Dienstag, 30. Januar 2018

Rezension zu 'Die Gabe der Könige' von Robin Hobb

Homepage des Verlages: *klick*
Klappentext

Er dient seinem König bis in den Tod – ein Meisterwerk voll Magie, Spannung und Emotionen.

Fitz ist ein Bastard, der Sohn eines Prinzen und eines Bauernmädchens. Doch schon in jungen Jahren nimmt ihn der König in seine Dienste. Noch ahnt Fitz nicht, was er für seine Treue aufgeben muss – seine Ehre, seine Liebe, sogar sein Leben! Denn die Intrigen bei Hofe sind mannigfaltig, und Fitz kann seine Augen nicht vor dem drohenden Unheil verschließen, das dem Reich droht. Doch da befiehlt ihm der König, genau das zu tun. Fitz muss sich entscheiden: Wird er gehorchen oder seinem eigenen Gewissen folgen?
(Quelle: Penhaligon) 

Meine Meinung

Da ich das ganze Jahr 2017 von immer wiederkehrenden Leseflauten heimgesucht worden bin, musste das Buch leider viel zu lange warten. Dann habe ich zum Hörbuch gegriffen und was soll ich sagen: Es konnte mich vollends überzeugen.

Die Geschichte um Fitz ist sehr gut aufgebaut. Man durchlebt mit ihm seine Kindheit, sieht durch seine Augen Intriegen, Hass, Leidenschaft, Freundschaft und Liebe. Es gibt ordentlich Action, viele Verknüpfungen und nicht immer ist alles so, wie es scheint. Der junge Mann muss sich entscheiden, ob er sich gegen seinen König stellt oder ihm gehorcht. Die Zerrissenheit wird sehr gut dargestellt. Ich habe mit ihm mitgefiebert und an manchen Stellen habe ich Rotz und Wasser geheult.
Das Buch hat mich emotional total abgeholt und das kann wahrlich nicht jeder Autor. Daher hat mir das Lesen bzw. das Hören doppelt so viel Freude bereitet. Ein wahrer Fantasy-Genuss, der Lust auf mehr macht

Die Charaktere sind unheimlich stark! Auch wenn wir praktisch alles durch die Augen von Fitz geschildert bekommen, haben alle Charaktere sehr viel Tiefe. Ich hatte sie bildlich vor Augen, konnte mir vorstellen, wie sie sind.
Und Fitz ist ein absolut toller Protagonist. Er muss einiges durchmachen, hat Zweifel und Ängste. Aber er gibt nicht auf, kämpft sich immer wieder nach oben. Ich mag ihn unheimlich gerne und freue mich sehr, ihm in Band 2 wieder zu begegnen.

Kurz zum Sprecher des Hörbuches: Er ist einfach absolut genial! Matthias Lühn hat dafür gesorgt, dass ich immer weiter hören wollte. Man wusste genau, wann welcher Charakter gesprochen hat und er hat jeden einzelnen glaubwürdig in Szene gesetzt. Bisher habe ich ja kaum Hörbücher gehört, aber von ihm wird es sicherlich nicht das Letzte sein :)

Das Cover gefällt mir unheimlich gut.

Fazit

Von mir bekommt das Buch klare 5 Sterne.

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Ja, das Cover sieht schon ziemlich genial aus! Ist ja eine Neuauflage von einem älteren Werk bzw. Reihe soweit ich weiß, hatte da mal gegoogelt ...
    Es schwärmen ja recht viele davon, ich habs auf meiner Wunschliste - es hört sich wirklich toll an! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Blogumzug!

Hallo ihr Lieben :) Auch bei mir ist es nun soweit, ich ziehe auf Wordpress um :D Die neue Blogadresse lautet: http://sabsbookparadise.c...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe