Montag, 25. September 2017

Rezension zu 'Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes' von J.R. Ward




Klappentext

Ein tragischer Schicksalsschlag machte den jungen Vampirkrieger Axe zu einem melancholischen Einzelgänger. Nun setzt er alles daran, in die Bruderschaft der BLACK DAGGER aufgenommen zu werden, denn nur im Kampf gegen die Lesser, so glaubt er, kann er seinem Leben einen neuen Sinn verleihen. Das ändert sich an dem Tag, an dem er der Aristokratentochter Elise als Bodyguard zugeteilt wird und sich mehr und mehr zu der schönen Vampirin hingezogen fühlt. Doch gerade als sich die erotische Leidenschaft zwischen den beiden in Liebe zu verwandeln scheint, droht ein dunkles Geheimnis aus Axes Vergangenheit alles zu zerstören ...
(Quelle & Homepage des Verlages: *klick*)


Meine Meinung

Zum Inhalt möchte ich nicht viel sagen, um euch möglichst nichts vorweg zu nehmen. Ich möchte euch aber empfehlen, das Buch erst zu lesen, wenn ihr Black Dagger bis Band 28 gelesen habt, da beide Serien ineinander fliessen. Es wäre sehr schade, wenn ihr euch spoilern und somit die Spannung wegnehmen würdet.

Der Schreibstil von J.R. Ward ist einfach einmalig; sie hat mich schon nach den ersten Seiten für sich vereinnahmt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich bin sofort wieder in der Geschichte gewesen, habe mich dem Sog der Black Dagger Welt nicht entziehen können. Mir haben die Irrungen und Wirrungen wieder sehr gut gefallen, ich habe richtig mitgefiebert. Immer wieder bin ich aufs Neue begeistert, was die Autorin zaubert. Und ich hoffe natürlich, dass es noch viele weitere Bücher geben wird ;)


Die Charaktere haben mir gut gefallen. Auch einige Entwicklungen sind sehr interessant zu sehen. Sie geben viel Stoff für zukünftige Bücher. An der ein oder anderen Stelle habe ich sogar eine Träne verdrückt. Mich berühren einige Schicksale einfach unheimlich.
Ganz besonders mag ich die kleine Bitty <3 Sie ist einfach ein unheimlich toller Charakter, den man einfach ins Herz schliessen muss. Man muss sich selbst ein Bild von Bitty machen, weil man sie nicht beschreiben kann. Kein Wort würde ihr ernsthaft gerecht werden.

Fazit

Von mir bekommt das Buch volle 5 Sterne - ich freue mich schon auf den nächsten Band und hoffe, dass dieser bald erscheint <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogumzug!

Hallo ihr Lieben :) Auch bei mir ist es nun soweit, ich ziehe auf Wordpress um :D Die neue Blogadresse lautet: http://sabsbookparadise.c...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe