Direkt zum Hauptbereich

Kurzrezension zu 'Verborgen in der Nacht (Seday Academy 2)' von Karin Kratt





Eckdaten

Verlag: Dark Diamonds (Carlsen)
E-Book
336 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-646-30014-7
Homepage des Verlages: ** hier klicken **







Klappentext

**Zwischen dem Wunsch zu vertrauen und der Pflicht zu schweigen**
Cey kann nicht fassen, dass sie zu einer Ausbildung an der Seday Academy gezwungen ist. Mit jedem Tag fällt es ihr schwerer, ihre einzigartigen Fähigkeiten vor den anderen zu verbergen – besonders vor Xyen, der nicht nur einer der mächtigsten Anführer der Seday ist, sondern auch ihr Mentor an der Academy. Sie setzt alles daran, ihn ihre Wut und ihr Misstrauen spüren zu lassen, und trotzdem begegnet er ihr mit einer Zuneigung, deren Intensität Cey vollkommen überwältigt. Hin und her gerissen zwischen dem Wunsch sich ihm anzuvertrauen und der Pflicht ihr dunkles Geheimnis zu wahren, ahnt sie nicht, welchen Preis eine falsche Entscheidung von ihr fordern könnte…
(Quelle: Dark Diamonds

Meine Meinung

Wir begleiten Cey, die versucht, sich mit ihrem Leben an der Seday Academy zurechtzufinden - und dabei muss sie einige Hürden überwinden. Aber nicht nur die Ausbildung macht ihr zu schaffen, sondern auch ihr Leben ausserhalb der Academy legt ihr immer wieder Steine in den Weg.

Mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht verraten, da es sich um den zweiten Band handelt. 

Der Schreibstil von Karin Kratt war wieder toll! Ich konnte mich vollkommen in das Buch fallen lassen und habe es innerhalb von 24 durchgelesen - es hat mich einfach gepackt, anders kann man es einfach nicht beschreiben.
Wir tauchen tiefer in die Welt der Seday ein und mit hat unheimlich gut gefallen, was man in dem Buch alles erfährt. Zudem gibt es reichlich Action, eine Portion Liebe (zum Glück nicht kitschig) und auch ein paar Szenen, die mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert haben.

Die Geschichte um Cey nimmt mit jeder Seite mehr Fahrt auf; man erfährt mehr über die junge Frau, die ich immer mehr ins Herz schliesse. Ich finde, sie ist einfach ein wundervoller Charakter. Gerade ihre Ecken und Kanten machen sie unglaublich liebenswürdig. Ich mag Charaktere, die nicht perfekt sind, ihren eigenen Kopf haben.

Alles in allem hat mir Band 2 sogar noch besser gefallen als der erste Teil! Schaut euch die Reihe also unbedingt näher an!

Ich bin schon sehr auf den dritten Band gespannt und freue, dass er auch bald erscheint! Das Cover finde ich wieder toll - gefällt mir sehr gut und passt zum ersten Band.

Fazit

Ein toller zweiter Band, der volle fünf Sterne von mir bekommt.

Kommentare