Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Die Leseflaute und ich...

Hallo ihr Lieben :)

Heute möchte ich mit euch über ein Thema sprechen, dass wohl viele von uns schon einmal erlebt haben: Die Leseflaute!

Ich habe euch ja in einem Infopost informiert, weshalb es hier ziemlich ruhig ist und daran hat sich nach wie vor nichts geändert - aber das ist ja normal, es dauert seine Zeit, bis man sich erholt hat. Ich bin auf jeden Fall froh, wenn ich am kommenden Montag meinen Arzttermin habe und mich endlich darauf konzentrieren kann, wieder gesund zu werden. ABER darum soll es heute ja nicht gehen.

Durch mein Burn Out habe ich so gar keine Lust mehr für meine Hobbies... Und darunter leidet leider auch das Lesen! Ich ärger mich selbst, dass es einfach nicht klappt, aber ich kann mich nicht aufraffen, ein Buch oder auch nur meinen Tolino in die Hand zu nehmen. Ich trage seit Wochen immer ein Buch bei mir in der Tasche mit herum, doch es bleibt einsam und allein in der Dunkelheit meiner Tasche zurück :(
Ich habe sogar versucht, das Buch zu wechseln, weil ich dacht…

Rezension zu 'Black Dagger - Ewig geliebt' von J. R. Ward

Klappentext

Rhage und Mary sind Geliebte und Seelenverwandte – und sie sind einander auf ewig verbunden: Weil Mary ein Mensch ist, wurde ihre Lebenskraft an Rhages geknüpft, damit sie gemeinsam ein glückliches Leben voller Leidenschaft und Liebe verbringen können. Doch dann wird Rhage in der Schlacht verwundet, und der mächtige Vampir wird plötzlich mit ganz neuen Gefühlen und einer dunklen Zukunft konfrontiert. Wird ihm Mary auf seinem neuen Weg folgen? Denn auch sie verbirgt ein gefährliches Geheimnis …

(Quelle/Homepage: Heyne)

Meine Meinung

Achtung – mögliche Spoilergefahr! Da es sich bereits um Band 28 handelt, kann ich nicht 100 % garantieren, dass die Zusammenfassung und die nachfolgende Rezi spoilerfrei ist.

Wir begleiten in diesem Band weiterhin Mary und Rhage, die ihre Eheprobleme genauer unter die Lupe nehmen – und feststellen müssen, dass es viel tiefer geht, als gedacht. Und dann eröffnet sich den beiden eine Möglichkeit, von der sie immer geglaubt haben, dass ihnen dieser We…

Buchverfilmungen der letzten Zeit

Rezension zu 'Without Worlds' von Kerstin Ruhkieck

Klappentext

**Die Liebe stirbt zuletzt…**

Die 21-jährige Clara ist eine der wenigen Überlebenden einer untergegangenen Welt. Zusammen mit dem letzten Rest der Bevölkerung lebt sie im einzigen Gebäude, das nach der großen Erderschütterung stehen blieb: ein ehemaliges Luxushotel, das einsam in den Himmel hinaufragt und von todbringenden Kreaturen umzingelt ist. Als »roter Engel« ist es ihre trostlose Aufgabe, regelmäßig das Bett mit einem ihr zugewiesenen Mann zu teilen und dessen Nachkommen auszutragen. Bis eines Tages ein neuer Überlebender zum Teil der Gemeinschaft wird und ihr Leben eine Kehrtwendung nimmt…​

(Quelle/Homepage: Dark Diamonds)

Meine Meinung

Die junge Clara ist ein roter Engel, deren einzige Aufgabe darin besteht, die Kinder der ihr zugewiesenen Männer auszutragen. Als eine der wenigen Überlebenden in einer sterbenden Welt voller seltsamer Kreaturen ist dies eine wichtige Aufgabe – doch Clara denkt nicht daran, sich dem System zu fügen. Eines Tages trifft ein Überlebender …

Märchenhafte Bloggercrew von Ana Woods

Hallo ihr Lieben :)
Heute gibt es nur eine kleine, aber dafür unheimlich tolle Info für euch:

Ich bin Teil von Ana Woods märchenhafter Bloggercrew <3 <3
Sie ist eine unheimlich sympatische Autorin und ich freue mich schon unheimlich auf ihr Debut 'Fallen Queen', das beim Drachenmondverlag erscheinen wird.
Ihr kennt Ana noch nicht? Dann schaut euch doch ihre Facebook-Seite an:
** hier entlang **
Was erwartet euch in Zukunft? Da müsst ihr euch überraschen lassen ;) Haltet die Augen und Ohren offen und ihr werdet sicher keine Neuigkeit verpassen!
Das war es eigentlich auch schon von mir :) Ich hoffe, ihr freut euch mit mir und seid gespannt, was auf euch zukommen wird.
Liebe Grüsse Eure Sabs

Was hier so los ist...

Hallo ihr Lieben

Wie ihr selbst gemerkt habt, ist seit ein paar Wochen komplett Ruhe eingekehrt auf meinem Blog.. Eins könnt ihr mir glauben: Niemand ärgert das mehr, als mich selbst!

Bei mir ist sehr viel los bzw. es laufen sehr viele Dinge nicht so, wie sie sollten. Privat komme ich gut mit den Dingen klar, aber beruflich... Ich möchte hier nicht näher darauf eingehen, aber ich bin so weit, dass ich mit grosser Wahrscheinlichkeit an einem Burn-Out vorbeischramme. Keine Angst, ich suche mir ärztliche Hilfe.
Doch durch den ganzen Stress und meine mögliche Krankheit, finde ich einfach nicht den nötigen Antrieb, etwas zu machen! Und darunter leidet leider nicht nur mein Blog - auch seit über zwei Wochen habe ich kein Wort mehr gelesen und auch das Fotografieren macht mir keinen Spass mehr.
Die restlichen Symptome lasse ich hier mal aussen vor.

Ich wollte euch nur wissen lassen, dass es mich noch gibt und ich euch nicht vergessen habe. Ich hoffe, dass ich heute noch ein paar Beiträge schreibe…

Neuerscheinungen Mai #2 - Wunschlistenzuwachs

Hallo ihr Lieben :)

Und heute gibt es auch schon den zweiten Teil der Neuerscheinungen für Mai, die mir ins Auge gefallen sind :) Ich muss zugeben, dass es im Mai nicht so viele Bücher sind, die mich interessieren. Das ist völlig okay, so wächst mein SUB nicht noch mehr :D


ACHTUNG Band 2!Dr. Rose Franklin und ihr Team haben ihr Leben dem mysteriösen, außerirdischen Roboter gewidmet, den Rose als Kind vergraben fand. Gerade als die Wissenschaftler glauben, das Rätsel um die gewaltige Maschine endlich gelöst zu haben, taucht ein zweiter Roboter auf – noch größer und noch tödlicher als der erste. Und das ist erst der Anfang: Die Riesenroboter landen überall auf der Erde, und die Menschheit muss sich der größten Herausforderung ihrer Geschichte stellen, denn die Alien-Invasion hat begonnen ...(Quelle: Heyne)



Einer der letzten, die noch davon erzählen können
Michael - Mischa - erlebt eine behütete Kindheit in Prag. Er spielt gern Fußball, der Vater ist erfolgreicher Anwalt. Doch als Misha ger…

Neuerscheinungen Mai #1 - Must-Haves

Hallo ihr Lieben :)

Der April ist fast vorbei und ich möchte euch die Neuerscheinungen für Mai nicht vorenthalten. In Zukunft werden ich die Neuerscheinungen ein wenig anders gestalten - mal schauen, ob ich so glücklich bin oder ob ich noch ein wenig bastel :)

Heute möchte ich euch meine Must-Haves für Mai zeigen - hier sind sie:



Stefano Ferraro ist verdammt attraktiv, verdammt reich und verdammt mächtig – und er hat ein magisches Geheimnis: Er kann mit den Schatten verschmelzen und Licht und Dunkelheit seinem Willen unterwerfen. Ziemlich praktisch, wenn man der Boss eines der einflussreichsten Familienclans Chicagos ist! Als Stefano eines Tages der ebenso schönen wie temperamentvollen Francesca Capello begegnet, ist ihm sofort klar, dass er diese Frau zu der Seinen machen muss. Francesca jedoch hat ihren eigenen Kopf und ist nicht gewillt, Stefanos Verführungskünsten so einfach zu erliegen ... (Quelle: Heyne)



ACHTUNG: Band 9!
Die Welt der Engel und Vampire – geheimnisvoll und unwiderstehl…

Kurzrezension zu 'Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister' von George R.R. Martin

Klappentext

Tyrion Lennister, der wohl beliebteste und berühmteste Charakter aus George R.R. Martins Serie Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones ist bekannt für seine spitze Zunge, seinen beißenden Sarkasmus und seinen gnadenlosen Spott. In diesem illustrierten Geschenkbuch wurden seine besten Sprüche zusammengetragen. Von der Macht der Worte über die Liebe bis zur Realpolitik – Tyrion Lennisters Weisheiten unterstützen in jeder Lebenslage.
(Quelle/Homepage des Verlages: Penhaligon)

Meine Meinung

Tyrion Lennister ist für mich DER Charakter in Game of Thrones - ich liebe ihn einfach. Er hat eine unheimliche Entwicklung im Laufe der Serie gemacht. Seine Sprüche sind fast schon legendär und um genau diese Sprüche geht es in diesem Büchlein.

Ich hätte mir zwar ein wenig mehr Text pro Seite gewünscht, also vlt. 2-3 Zitate statt nur eines, aber die Zitate fand ich echt toll. Es gab ein paar Zitate, die ich mir markiert habe und eines möchte ich euch hier zeigen.

Lieblingszitat

"Schlafe…

Rezension zu 'Der Ruf der Bäume' von Tracy Chevalier

Klappentext

Auf der Suche nach einer neuen Heimat – die große Familiensaga von Tracy ChevalierAmerika, Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Goodenoughs träumen von fruchtbarem Ackerland im Westen, bleiben aber mit ihrem Planwagen kläglich im Sumpfland von Ohio stecken. Der verzweifelte Versuch, hier eine Apfelplantage anzulegen, endet tragisch. Fasziniert von Erzählungen über Bäume, die angeblich in den Himmel wachsen, zieht der jüngste Sohn Robert weiter westwärts, bis nach Kalifornien. Doch am Ziel seiner Träume wird er von seiner tragischen Familiengeschichte eingeholt.

(Quelle/Homepage des Verlages: Knaus)

Meine Meinung

Wir begleiten die Familie Goodenoughs die in den Blackswamps in Ohio leben. Der Vater versucht verzweifelt, eine Apfelplantage anzulegen - doch dabei legt ihm seine Frau einige Steine in den Weg und der Versuch endet in einer Tragödie.
Der jüngste Sohn der Goodenoughs, Robert, macht sich auf den Weg nach Kalifornien. Die Geschichten über die höchsten Bäume der Welt, fa…

Kurzrezension zu 'Tabu' von Ferdinand von Schirach

Klappentext

Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt. Er versucht, sich durch die Kunst zu retten. Er zeigt mit seinen Fotografien und Videoinstallationen, dass Wirklichkeit und Wahrheit verschiedene Dinge sind. Es geht um Schönheit, Sex und die Einsamkeit des Menschen. Als Eschburg vorgeworfen wird, eine junge Frau getötet zu haben, übernimmt Konrad Biegler die Verteidigung. Der alte Anwalt versucht, dem Künstler zu helfen – und damit sich selbst.
(Quelle / Homepage: BTB Verlag)

Meine Meinung

Der Klappentext beschreibt sehr gut, um was es in 'Tabu' geht. Und ich muss sagen, das Buch hat mich total angesprochen. Besonders nachdem ich von Terror sehr begeistert bin, musste ich ein weiteres Buch von Ferdinand von Schirach lesen.

Leider - und ich bedauere sehr, dies sagen zu müssen -  konnte mich das Buch nicht von sich überzeugen. Die erste Hälfte der Geschichte fand ich zwar okay, aber jetzt nichts, was mich von den Socken gehau…

Top Ten Thursday - Deine 10 liebsten Dilogien

Hallo ihr Lieben :)
Der Top Ten Thursday steht wieder an - wie immer findet ihr die Infos zur Aktion bei der lieben Steffi.

Das heutige Thema: Deine 10 liebste Dilogien. Ich muss zugeben, ich habe so gut wie keine Dilogien in meinem Regal stehen, daher bekommt ich die 10 leider heute nicht voll.



Ich glaube, zu diesem Buch muss ich nichts sagen :) Leider habe ich die Dilogie noch nicht gelesen, aber ich möchte dies dieses Jahr nachholen.


Mir hat Band 1 mittelmässig gefalen, aber da die Ansätze da waren, möchte ich Band 2 dieses Jahr auf jeden Fall auch lesen. Das Buch wartet schon in meinem Regal.


Diese Vampir-Dilogie steht noch ungelesen in meinem Regal. Mal sehen, wann ich zu den Büchern greifen werde.


Und leider liegt auch diese Dilogei noch ungelesen bei mir im Regal :/ Die beiden Bücher möchte ich auch dieses Jahr nach Möglichkeit lesen.

Welche Dilogien könnt ihr mir empfehlen?
Liebe Grüsse
Sabs

Dark Diamonds - Neuerscheinungen März

Guten Abend ihr Lieben
Leider bin ich in den letzten Monaten nicht dazu gekommen, mich den Dark Diamonds gross zu widmen :( Asche auf mein Haupt! Aber von jetzt an soll sich das ändern! Und daher möchte ich euch die Neuerscheinungen für März natürlich nicht vorenhalten - Erscheinungstermin aller 4 Bücher ist der 31. März 2017:

**Folge deiner Bestimmung in eine Welt, die nur du retten kannst* Seit ihrer Kindheit wird die 19-jährige Alexia von einem dunklen Schatten begleitet. Meist taucht er nur in ihren Träumen auf, doch manchmal erahnt sie seine Präsenz sogar im Alltag und ist kurz davor, an ihrem Verstand zu zweifeln. Bis sich der mysteriöse Schatten im Augenblick der größten Not plötzlich materialisiert und ihr nicht nur das Leben rettet, sondern sie auch in seine Welt mitnimmt. Erst dort soll Alexia erfahren, wer ihr dunkler Beschützer in Wirklichkeit ist und warum er ihr seit Jahrzehnten nicht von der Seite weicht… (Link zum Buch: **klick**)

»Oftmals wünschte ich, ich wäre kei…

Neuerscheinungen April 2017

Hallo ihr Lieben :)
Heute gibt es meine Vorschau für den April - phu, wie die Zeit verfliegt. Ich habe wieder durch die Vorschauen gestöbert und bin auf einige Bücher gestossen, die mein Interesse wecken konnten.
Must Haves

Sehr unterschiedliche Bücher, aber ich möchte sie unbedingt alle lesen :)

Alle Bücher klingen unheimlich gut, so verschieden die Genres auch sind :) Ich hoffe besonders bei Addicted to sin, dass mir das Buch gefallen wird.
Haben mein Interesse geweckt
Im April erscheinen einige Bücher, die ich mir näher ansehen möchte. Da wir alle das Problem mit der Zeit kennen, wandern leider viele Bücher auf meine Wunschliste. Mal sehen, wann sie bei mir einziehen dürfen.

Top Ten Thursday - 10 Bücher, die am längsten auf dem SUB liegen

Hallo ihr Lieben :)
Heute ist wieder Donnerstag und der Top Ten Thursday steht vor der Tür. Die Infos findet ihr wie immer bei der lieben Steffi :)

Das heutige Thema lautet: 10 Bücher, die am längsten auf dem SUB liegen.
Ähm... Das ist gar nicht so einfach, da ich einen sehr hohen SUB habe und gar nicht mehr genau weiss, wann die ältesten ungelesenen Bücher bei mir eingezogen sind...

Hier habe ich, wenn ich mich richtig so auf die schnelle erinnere, die ersten 7 oder 8 Bände auf dem SUB... Jedoch weiss inzwischen nicht mehr, ob ich die Reihe überhaupt anfangen möchte zu lesen. Sie klingt super spannend, aber ich habe Angst, dass mich Hohlbein mit seinem Schreibstil nicht begeistern wird. Ich habe letztes Jahr ein Buch von ihm gelesen und ich hatte ziemliche Probleme damit.. Mal sehen, ob ich einen weiteren Versuch wage mit seinen Büchern.

Das Buch habe ich wirklich schon eine gefühlte Ewigkeit auf dem SUB. Aktuell reizt es mich überhaupt nicht, aber ich weiss, dass die Zeit für das Buch …