Dienstag, 6. September 2016

Sabs und das Schreiben - kleine Umfrage

Hallo ihr Lieben :)

Nachdem die letzten Wochen und Monate doch stiller waren und in meinem Privatleben einiges los war, komme ich langsam zur Ruhe. Letzte Woche hatte ich Urlaub und habe die Zeit genutzt, mich richtig zu erholen. Obwohl ich einiges an Blogarbeit geplant hatte, habe ich mich dann doch nicht dazu aufraffen können, etwas zu machen - wie gesagt, ich habe die Zeit zum Entspannen genutzt und endlich ein wenig Ruhe zu finden.

Nun jedoch spüre ich, wie der Tatendrang mich überfällt und ich endlich wieder Lust habe, kreativ zu werden - auf verschiedene Arten.

Und damit zum eigentlichen Thema des Posts :)

Die wenigsten werden wissen, dass ich lange Zeit selbst Geschichten geschrieben habe (keine davon wurde in einem Verlag veröffentlicht). Leider hat mich vor ca. 2 1/2 - 3 Jahren die Lust am Schreiben verlassen, als ich ein längeres Projekt beendet habe.

Das finde ich nach wie vor sehr schade, da ich es weder überarbeitet habe, noch habe ich meine erstlichen Geschichten beendet. Und natürlich schlummern noch einige Ideen in meinem Kopf - eine Idee schon gute 8 Jahre, mindestens.

Inzwischen bin ich wieder soweit, dass ich mir besagtes Langzeitprojekt wieder durch den Kopf gehen lasse und auch die Lust verspüre, es zu bearbeiten. Und ich verspüre auch die Lust, neues zu schaffen. Wie weit ich etwas Gescheites zu Papier bringen würde, weiss ich noch nicht. Aber so langsam aber sicher fühle ich, wie die Zeit zum Schreiben wieder gekommen ist.

Nun die Frage an euch: Interessiert euch, wie ich zum Schreiben gekommen bin? Was ich schreibe bzw. in welchen Genres? Wie ich den Weg zurück zum Schreiben finde? usw.

Falls der Wunsch da ist bzw. das Interesse, überlege ich mir etwas, um euch am Schreiben von mir teilzuhaben. In welcher Form das sein wird, weiss ich noch nicht :) Aber ihr könnt auf jeden Fall gespannt sein. 
Mich würde eure Meinung dazu sehr interessieren! Also haut fleissig in die Tasten :)

Liebe Grüsse
Eure Sabs

Kommentare:

  1. Schreiben! Immer her damit :D
    Ich freu mich ja schon auf den NaNoWriMo, weil ich dann endlich mal "gezwungen" werde wieder was zu schreiben bzw meinen alten Text vom letzten Jahr komplett zu überarbeiten!
    Ärger mich ja heute noch, dass damals bei meinem Auszug von daheim viel meines Gekritzels verloren gegangen ist oder ewig auf Disketten verbannt wurde XD
    Find ma einen mit Laufwerk ...

    Also, ich würds lesen und würd dich sogar begleiten und auch was zur Thematik schreiben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der NaNoWriMo steht ja schon bald an... Wenn ich bis dahin der Meinung bin, wieder einigermassen was Gescheites hinzubekommen, versuche ich auch mitzumachen :) Vielleicht mit was Neuem, ich habe da so einige Ideen, die mir im Kopf rumschwirren.

      Das glaub ich dir - würde mich auch ärgern. Ui... Ja ein Diketten-Laufwerk zu finden ist wirklich schwer :/

      Oh, das würde mich natürlich riesig freuen :) Mal schauen, wie ich es handhabe etc. Bin da noch in der Findungsphase - dies ist ein erser Vorschnuppern, ob überhaupt Interesse besteht :)

      Liebe Grüsse

      Löschen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe