Sonntag, 28. August 2016

Neuerscheinungen September 2016 - Teil 3

Hallo ihr Lieben :)

Hier ist der nun der dritte und letzte Teil der Neuerscheinungen im September, die mein Interesse geweckt haben. Ich kann es einfach nur wiederholen: Der September ist verrückt! Ich weiss gar nicht, wo ich die Zeit und das Geld hernehmen soll, um all die Bücher zu lesen. Das wird sich mit Sicherheit über die nächsten Monate verteilen.

Heute stelle ich euch die Bücher vor, die mein Interesse geweckt haben, von denen ich aber noch nicht weiss, wann ich sie lesen werde. Ich warte da zum Teil auch auf erste Meinungen, da ich mir nicht bei allen sicher bin, ob das Buch etwas für mich ist. Zudem möchte ich euch die Bücher vorstellen, die meinem Projekt 'Neue Welten' gehören. Mal sehen, ob ich die Schätzchen noch neben meinen 'Must Reads' schaffe :)
 
 
  



Neues von George R. R. Martin
Im September erscheinen zwei neue Bücher von George R. R. Martin, die ich auch beide in Auge gefasst habe. Vermutlich wird 'Die Länder von Eis und Feuer' als erstes bei mir einziehen, da ich ein grosser Game of Thrones Fan bin :)

Neue Welten


Seit dem schrecklichen Moment, in dem sie erfuhr, dass ihre Tochter ermordet wurde, will Maris sich immer mehr von der Welt zurückziehen. Daher geht sie nur wiederwillig ran, als das Telefon klingelt – und hört die vertraute Stimme des Mannes, dessen Sohn ihre Tochter umgebracht hat. Er fühlt sich zutiefst verantwortlich für das, was geschehen ist. Sosehr, dass er jetzt auf der Golden Gate Bridge steht und Maris anbietet, sich von der Brücke zu stürzen. Und plötzlich hat sie es in der Hand. Will sie Vergeltung oder hat sie den Mut zur Vergebung? Eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändern wird ... (Quelle: Goldmann)
Ich erwarte mir von dem Buch viel Emotionen und vor allem möchte fühlen, wie Maris hin und her gerissen ist von der Möglichkeit, Vergeltung zu üben. Hoffentlich wird der innere Zwist so dargestellt, wie es klingt. Das könnte ganz gut werden und auf der emotionalen Ebene anspruchsvoll.
Die Bücher sind ein bunter Mix aus verschiedenen Genres. Fantasy kommt ein wenig zu kurz, was durchaus in Ordnung ist. Ich fühle mich aktuell zu anderen Genres hingezogen und das darf auch so sein :)

 Auf welche Bücher freut ihr euch im September besonders? Und bei welchen wisst ihr noch nicht, ob ihr sie wirklich lesen möchtet?

Liebe Grüsse
Sabs 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe