Direkt zum Hauptbereich

Neuzugänge Mai 2016

Guten Abend ihr Lieben :)

Nein, ihr seht nicht doppelt - ich musste den Beitrag noch einmal schreiben, da nicht alle Bücher reingewandert sind... Hier sind nun meine Neuzugänge von Mai, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Ein Teil davon ist schon gelesen, was mich natürlich sehr freut.


Das Buch liegt schon in den Startlöchern und ich freue mich schon so sehr darauf. Hoffentlich gefällt es mir so gut wie Band 1.


Das Buch habe ich auf dem Flohmarkt gefunden, der im Mai jedes Jahr bei uns im Ort stattfindet. Ich konnte einfach nicht daran vorbei gehen.


Ich liebe die Autorin einfach und habe mich riesig über das Buch gefreut. Es ist doch etwas anders, als die Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe, aber mir hat es gut gefallen. Dazu wird die Rezension noch folgen.


Das Buch habe ich im Zuge einer Leserunde für Lovelybooks gewonnen und natürlich habe ich mich sehr darüber gefreut. Ich bin ja in Solothurn aufgewachsen und wohne immer noch da. Daher war das Buch etwas Besonderes für mich.


Auch dieses Buch habe ich auf dem Flohmarkt geunfen. Ich wollte schon länger etwas von Diogenes-Verlag lesen, aber ich konnte mich nicht entscheiden. Als ich dieses Buch gesehen habe, dachte ich mir: Genau damit versuchte ich es.


Noch ein Flohmarktneuzugang und somit der zweite Stephen King im Mai. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. Hier überlege ich mir, ob ich vielleicht zum Hörbuch greifen werde, damit ich es zum Teil auf der Arbeit hören kann, wenn es mal etwas ruhiger ist.


Und das letzte Buch, das ich auf dem Flohmarkt gefunden habe. Ich bin lange, sehr lange, um das Buch herumgeschlichen. Da die Meinungen so gut sind, konnte ich nun nicht mehr daran vorbei gehen. Mal schauen, ob es mir auch so gut gefallen wird, da es ja eher nicht meinen bevorzugten Genres entspricht. Aber ich möchte ja neue Gebiete entdecken, daher passt das Buch super in mein Vorhaben.


Der dritte Band der Neuauflage und ich finde ihn auch so wunderschön <3 Das Buch wird auf jeden Fall im Juni gelesen werden und ich freue mich schon sehr, die Geschichte von Zsadist & Bella wieder für mich zu entdecken. Und ich weiss, ich werde nur so durch die Seiten fliegen!


Ein etwas anderes Buch und ich denke, es könnte noch das ein oder andere Buch in die Richtung bei mir einziehen in den nächsten Monaten. Auf jeden Fall bin ich schon sehr gespannt darauf. Weit bin ich noch nicht gekommen, aber am Wochenende werde ich auf jeden Fall darin weiter lesen!
 

Der dritte Band der Reihe - hat mir gut gefallen, ist halt was Lockeres und Schnelles für Zwischendurch. Dazu wird noch eine Rezi folgen (ich hinke da ein wenig sehr hinterher...)
 

Und dann musste dieses Buch einfach bei mir einziehen! Ich wollte es ja schon auf englisch lesen, es steht auch so in meinem Regal, aber ich habe es zeitlich leider nicht geschafft. Daher musste nun die Übersetzung her und ich habe sie verschlungen! Ein toller Auftakt zum Spinoff und ja... der zweite Teil ist schon auf englisch vorbestellt und dieses Mal werde ich ihn definitiv lesen.
 

Diese beiden Bücher durften als Mängelexemplare bei mir einziehen. Sie sind ziemlich dünn und klingen ganz interessant. Mal schauen, ob sie mir gefallen werden. Ob ich sie im Juni schaffe, weiss ich nicht. Aber es wäre super, wenn ich die Bücher vom Mai alle zeitnah lesen könnte.

Was ist bei euch im Mai eingezogen? Kennt ihr vielleicht eines der Bücher, die nun bei mir ein Zuhause gefunden haben?

Liebste Grüsse
Eure Sabs

Kommentare

  1. Hallo Sabs,

    wieder etliche schöne Bücher. „Die Arena“ hat mir nicht gefallen, hoffentlich gefällt dir das Buch besser (und ich frage jetzt nicht, wie du in der Arbeit zu Hörbüchern greifen kannst :-D )

    „Ein ganzes halbes Jahr“ hat mir sehr gut gefallen, es hat mich richtig berührt, obwohl es auch eher nicht zu meinem Beuteschema passt. Aber vielleicht sollte man die ganzen Lobeshymnen besser vergessen und sich ganz neutral auf die Geschichte einlassen.

    Die letzten beiden Bücher habe ich ja schon auf Facebook bewundert. Schick schauen sie aus, bin schon gespannt, ob sie dir vom Inhalt her zusagen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Manchmal gibt es Fleissarbeiten, wo man nebenbei Musik oder eben Hörbuch hören kann. Kann ich auch nicht jeden Tag. Oder wenn ich mal an einem Samstag arbeiten gehe, dann bietet sich das auch an, weil man dann ja keine Telefone oder so hat. Von daher ;)

      Liebe Grüsse

      Löschen
    2. Ich habe es mir eh gedacht. :-D Ich habe auch oft Tätigkeiten in der Arbeit, bei denen ich eigentlich nur blöd schauen muss, doch dass ich mir da ein Hörbuch schnappe habe ich bisher nie gewagt, aber ich habe darüber nachgedacht. ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen

Kommentar veröffentlichen