Direkt zum Hauptbereich

Top Ten Thursday # 261

Hallo ihr Lieben :)

Der Top Ten Thursday steht wieder an und wie immer findet ihr die Infos bei der lieben Steffi :)



Heute geht um folgendes Thema: 10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen.

Das war gar nicht so einfach... aber ich hoffe, dass ich nun zehn Bücher gefunden haben, die zum Thema passen :)


In allen Büchern kommen Mütter mit ihren Kindern vor, manchmal sogar noch eine Grossmutter. Daher denke ich, dass sie ganz gut passen.
Ich fand 'Die Herren von Winterfell' echt gut; Soul Seeker hat mir auch gut gefallen; 'Das Herz ihrer Tochter' war leider ein Flop für mich, der erst der Autorin.


In diesen Büchern gibt es immer wieder einen Rückblick zu früheren Ereignissen, so dass man immer die Sicht aus mehreren Generationen hat.


Auch in diesen Büchern gibt es immer wieder einen Rückblick zu früheren Ereignissen, so dass man immer die Sicht aus mehreren Generationen hat.
Die Sturmschwester hat mir von den drei Büchern am wenigsten gefallen, was aber nicht heisst, das es schlecht ist. Es hat mich nur nicht so gepackt, wie ich es mir gewünscht habe.

 
Hier hat man es ebenfalls mit mehreren Generationen zu tun - ist gut gemacht, wenn auch am Anfang ein wenig verwirrend.
 
Welche Bücher stehen auf eurer Liste?
 
Liebe Grüsse
Eure Sabs

Kommentare

  1. Huhu,
    eine intressante Liste und mit Das Lied von Eis und Feuer haben wir auch eine Gemeinsamkeit :)
    Deine anderen Bücher habe ich noch nicht gelesen, kenne die meisten aber zumindest vom Sehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    wirklich eine tolle Auswahl, auch wenn wir keine Bücher gemeinsam auf der Liste haben.

    "Die Herren der grünen Insel" hat mir nicht so gut gefallen.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/05/ttt-10-bucher-in-denen-figuren-aus.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvi

      Ich bin noch immer nicht durch mit 'Die Herren der grünen Insel', aber ab nächster Woche wird intensiv in dem Buch gelesen werden.

      Liebe Grüsse
      Sabs

      Löschen
  3. Gemeinsam haben iwr kein Buch, aber ich habe einge deiner Bücher auch gelesen. "Das Mädchen mit den Smaragdaugen" fand ich großartig, genauso wie "Als wir unsterblich waren". "Bis ans Ende der Geschichte" hat mir auch ganz gut gefallen, da hat mich nur der Erzählstrang der Gegenwart nicht überzeugt.
    Schöne Liste!


    Liebe Grüße
    Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Stimmt, der Erzählstrang der Gegenwart bei 'Bis ans Ende der Geschichte' war der schwächste Teil des Buches. Aber ich bin trotzdem schwer begeistert davon :) Ich weiss, dass es einige kritische Stimmen zu dem Buch generell gab, aber es kann einem nicht jedes Buch gleich gut gefallen :)

      Liebe Grüsse
      Sabs

      Löschen
  4. Huhu,

    wir haben leider keine Gemeinsamkeiten, trotzdem kenne ich ein paar der Bücher ;)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina ;)

    Die sieben Schwestern haben wir gemeinsam ;) bei Bis ans Ende der Geschichte hatte ich überlegt, ob es passen könnte, habe mich dann doch iwie dagegen entschieden, da ich genug andere gefunden hatte ;)

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,
    Gemeinsamkeiten gibt es heute nicht, einige deiner Bücher, wie z.B. Soul Seeker sagen mir aber was. :)
    Diese Rückblicke, durch die dann mehrere Generationen entstehen, haben wir z.B. mit "Mondscheingarten" auch dabei. Ich les in dem Bereich aber nicht ganz so viel, deswegen gibt es auch ein paar andere Genre :)
    http://bambinis-buecherzauber.blogspot.de/
    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    kenne nur Soul Seekers. War aber auch nicht so meine Reihe. Hier ist mein Beitrag:

    TTT: 10 generationsübergreifende Bücher

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Mit Die Herren von Winterfell haben wir eine Gemeinsamkeit. Ich habe nur die englische Ausgabe auf meiner Liste. Die anderen Bücher sind mir ansonsten unbekannt.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!

    An "Das Lied von Eis und Feuer" habe ich gar nicht gedacht, dabei kommen da ja wirklich mehrere Generationen vor! Auch an Jodi Picoult habe ich gerade nicht gedacht.

    "Die sieben Schwestern" subbt hier noch vor sich hin... Ich sollte es mal lesen, bevor es noch mehr Staub ansetzt.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen