Direkt zum Hauptbereich

Rezension + Erfahrungsbericht zu 'Detox Wasser' von Sonia Lucano



 

Eckdaten

Verlag: Bassermann Inspiration
Gebundenes Buch
80 Seiten
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-572-08216-2
Erschienen: 22.02.2016
Homepage des Verlages: ** hier klicken **

 




Klappentext 

Wasser voller Vitamine

Wasser mit echtem Geschmack, bunt wie eine Sommerwiese und voller Vitamine, Vitalstoffe und Antioxidantien. So wird es richtig lecker, die empfohlene Menge von 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit zu trinken. Das hilft dem Kreislauf, kurbelt den Stoffwechsel an und lässt die Haut besser aussehen. Das ideale Getränk für jeden Tag oder für eine kleine Power-Kur.

(Quelle: Bassermann Inspiration)

Meine Erfahrung

Ich habe einen ersten Versuch gemacht, über denich euch jetzt gerne kurz berichten möchte. Der erste Versuch war das 'Erdbeeren+Zitrone mit Minze'-Wasser.

Und so hat mein Versuch ausgesehen:


Ähm ja, im Buch sieht es auf jeden Fall besser aus :D Aber ich denke, das Prinzip war schon mal nicht schlecht.
Als ich das Glas geöffnet habe, roch es sehr gut. Also auch für die Nase ein Genuss. Leider war der Geschmack eher mau... Ich habe die Befürchtung, dass ich zu viel Minze und Zitrone im Glas hatte. Daher war es ziemlich sauer und war nicht sonderlich einladend, es zu trinken.
Ich war tapfer und habe das Glas aber komplett geleert. Ein Effekt habe ich dennoch gespürt: Meine Blase hat sich sehr oft gemeldet. Zum Entschlacken wäre es auf jeden Fall nicht schlecht.
Das nächste Mal, wenn ich das Rezept ausprobiere, werde ich ein grösseres Glas nehmen, ein Bisschen weniger Minze und weniger Zitrone. Und unter Umständen hätte ich es auch weniger lang im Kühlschrank lassen sollen.
Ich habe das Wasser schon am Nachmittag vorbereitet und dann am Morgen getrunken. Den nächsten Versuch werde ich am Abend vorbereiten und ebenfalls am Morgen trinken.

Mal schauen, ob mir das Wasser dann besser schmeckt oder ob die Kombination einfach nichts für mich ist :)

Meine Meinung / Fazit zum Buch allgemein

Wenn man Wasser mag, es aber ab und an ein wenig aufpeppen möchte, dann ist dieses Buch auf jeden Fall das richtige.
Durch die vielen Rezeptvorschlägen wird man immer wieder dazu animiert, sein Wasser auf diese Art mit Vitaminen anzureichern. Es ist aromatisch und gesund - und es macht Spass, immer etwas Neues auszuprobieren. Man kann natürlich auch Versuche starten und eigene Variationen kreiren.

Die Aufmachung des Buches finde ich sehr gelungen. Keine lange Vorreden, nur eine kurze Erklärung zu dem Buch und was die Rezepte bewirken sollen und dann folgen schon die Rezepte. Sie sind sehr einfach und auf der gegenüberliegenden Seite ist jeweils ein Beispiel, wie es aussehen könnte. Wirklich toll gemacht!

Das Buch kann ich jedem empfehlen, der etwas neues in Sachen Wasser ausprobieren und dabei etwas Gutes für die Gesundheit tun möchte. Das Buch erhält daher von mir volle 5 Sterne.

Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentare

  1. Generell finde ich das Thema interessant. Aber wieso man ein Buch dazu braucht, weiß ich ehrlich gesagt nicht :P Man braucht doch nur Fantasie und Geschmacksnerven :D
    Aber wie du selbst sagst: Vielleicht werden so eher die Leute dazu animiert ihr Wasser mit Vitaminen anzureichern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Auf eine Art hast du Recht - aber wenn es so fantasielose Menschen wie mich in dem Bereich gibt, ist das als Hilfestellung doch ganz okay ;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen