Samstag, 13. Februar 2016

Rezension zu 'Katze - Betriebsanleitung' von Dr. David Brunner, Sam Stall






Eckdaten

Aus dem Amerikanischen von Angelika Feilhauser
Taschenbuch
208 Seiten
ISBN: 978-3-442-17529-1
Erschienen: 14.09.2015 
Homepage des Verlages: ** hier klicken **






Klappentext

Eine Katze ist selbstreinigend, handlich und in verschiedenen Ausführungen erhältlich, aber leider manchmal kompliziert im Handling. Dennoch werden die meisten Modelle immer noch ohne Gebrauchsanweisung ausgeliefert. Hier kommt Abhilfe: Mit übersichtlichen Diagrammen erklärt diese Betriebsanleitung Schritt für Schritt, wie man eine Katze mühelos in Betrieb nehmen und artgerecht instand halten kann.

(Quelle: Goldmann Verlag)

Meine Meinung

In diesem Buch wird einem bestimmtes Grundwissen zu Katzen vermittelt. Wie der Titel schon sagt: Es ist eine kleine Betriebsanleitung.

Ich finde das Buch unheimlich schön gestaltet. Es gibt viele Illustrationen, die die Erklärungen untermalen und ausführen. Viel nützliches Wissen wird einem vermittelt. Für mich war nichts Neues dabei, da ich seit mehreren Jahren selbst Katzen habe und mit diesen tollen Tieren aufgewachsen bin. Dennoch fand ich es sehr interessant, die Informationen zu lesen.

Es ist auf sehr humorvolle Art geschrieben und alles andere als trockene Materie. Ich habe mich sehr unterhalten gefühlt und dennoch fand ich es sehr lehrreich. Für jemanden, der sich überlegt, eine Katze anzuschaffen, wird das Buch auf jeden Fall eine Hilfe sein. Es werden auch einige Rassen näher beleuchtet, was für mich persönlich eher weniger interessant war. Ich finde Rassenkatzen zwar schön, aber ich selbst habe zwei Mischlinge und auch in Zukunft werde ich mit grosser Wahrscheinlichkeit den Mischlingen den Vorzug geben.
Auf jeden Fall ist das Buch toll geschrieben, sehr informativ, witzig und liebevoll aufgemacht.

Das Cover passt perfekt und gefällt mir unheimlich gut.

Fazit

Für alle Katzenbesitzer und welche, die es noch werden wollen, ein unheimlich toller Ratgeber. Fünf Sterne von mir.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe