Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

Rezension zu 'Bis ans Ende der Geschichte' von Jodi Picoult

Eckdaten


Verlag: C. Bertelsmann
Aus dem Amerikanischen von Elfriede Peschel         
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
560 Seiten
ISBN: 978-3-570-10217-6
Erscheinungsdatum: 31.08.2015
Homepage des Verlages: ** hier klicken **


Klappentext

Sage Singer ist eine junge Bäckerin. Sie hat ihre Mutter bei einem Autounfall verloren und fühlt sich schuldig, weil sie den Wagen gelenkt hat. Um den Verlust zu verarbeiten, nimmt sie an einer Trauergruppe teil. Dort lernt sie den 90jährigen Josef Weber kennen. Trotz des großen Altersunterschieds haben Sage und Josef ein Gespür für die verdeckten Wunden des anderen, und es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Als Josef ihr eines Tages ein lang verschwiegenes, entsetzliches Geheimnis verrät, bittet er Sage um einen schwerwiegenden Gefallen. Wenn sie einwilligt, hat das allerdings nicht nur moralische, sondern auch gesetzliche Konsequenzen. Sage steht vor einem moralischen Dilemma: Denn wo befindet sich die Grenze zwischen Hilfe und einem V…

Want to Read September 2015

Hallo ihr Lieben :)

Es ist schon wieder soweit und der September steht an - ich möchte euch heute gerne meine Want-to-Read Liste zeigen. Ich bin gespannt, wie viele Bücher ich davon schaffen werde :)


Im September habe ich einiges zu tun, aber ich freue mich schon sehr. Und nun die Bücher:


Dieses Buch ist im August ja endlich bei mir eingezogen - und ich werde es nun im September auslesen. Bisher gefällt es mir sehr gut und ich bin gespannt, was mich noch alles erwarten wird.
Auch dieses Buch habe ich bereits angefangen zu lesen - da sich Sachbücher aber nicht immer so schnell weglesen lassen, nehme ich mir Zeit und geniesse das Buch.
Der neue Fall für Nils Trojan! Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit dem Federmann weiter geht.
Dieses Cover ist einfach ein Traum - oder? Auf jeden Fall klingt die Geschichte klasse und das Buch wartet auch schon zu Hause auf mich. Bald bald wird es gelesen :)
Da mir der erste Band gut gefallen hat, werde ich die Trilogie im September komplett beenden. An…

[Buchgeplapper #5] Vorbestellungen

Hallo ihr Lieben :)

Es tut mir leid, dass es letzte Woche kein Buchgeplapper gab - aber wie es halt manchmal so ist, kommt man nicht immer dazu, einen Post zu schreiben und so erging es mir. Ich war so geschafft von der Arbeit, dass ich einfach keinen Antrieb mehr fand, einen Post zu schreiben. Zudem wusste ich nicht genau, worüber ich mit euch plappern möchte. Doch nun ist es soweit und ein neues Buchgeplapper steht an :)


Ich habe lange überlegt, worüber ich schreiben soll - im Moment fällt mir einfach nicht so viel ein. Dann aber kam mir die Idee, dass ich mit euch über Vorbestellungen plappern möchte.
Der Post wird zwar nicht so lang wie die letzten, aber das ist für einmal nicht weiter schlimm, finde ich :)

Vorbestellungen haben einen grossen Vorteil: Man weiss, dass man das Buch - wenn alles glatt läuft - am Erscheinungstermin zu Hause hat. Wir Bücherwürmer können also unsere Errungenschaft sofort lesen - oder?
Mir ging es bei der letzten Vorbestellung so - es war ein englisches Buch,…

Neuerscheinungen September

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich die Neuerscheinungen vom September für euch - und was soll ich sagen? Es sind einige Bücher, die ich unbedingt haben will! Ich weiss noch nicht, woher ich die Zeit und das Geld für all diese Bücher nehmen soll :( Aber ich hoffe, dass ich wenigstens einen Teil davon wirklich im September lesen kann und den Rest dann relativ zeitnah.

Und hier sind die guten Stücke:


Dieses Buch erscheint nun im Taschenbuch und da ich schon einige gute Stimmen darüber gehört hat und mich das Buch sehr anspricht, möchte ich es gerne lesen. Aber ich muss sagen, jetzt kein Buch, dass unbedingt im September bei mir einziehen müsste - aber wäre sehr nett ;)
Auch dieses Buch klingt unheimlich toll und ich bin schon gespannt, ob es mir gefallen wird.
Der neuste Band der Psy/Changelling-Reihe! Dieses Buch wird auf jeden Fall im September von mir gelesen. Ich bin schon sehr sehr gespannt.
Ich interessiere mich sehr für die Zeit um den zweiten Weltkrieg und möchte mehr darüber lesen…

Rezension zu 'In einer regnerischen Nacht' von Jodi Picoult

Eckdaten




Verlag: Piper
Erschienen am 01.10.2007Übersetzt von: Christoph Göhler 512 Seiten, KartoniertISBN: 978-3-492-25060-3Homepage des Verlages: ** hier klicken **







Klappentext
Ein Mord aus Liebe und auf Verlangen.Cameron und Allie MacDonald führen eine glückliche Ehe – bis zu dem Tag, als Camerons Cousin seine von Schmerzen gepeinigte todkranke Frau umbringt. Ein Mord aus Liebe und auf Verlangen. Doch Cameron vertritt als örtlicher Polizeichef das Gesetz und verhaftet Jamie. Seine Frau Allie dagegen billigt Jamies Tat, und so geht schließlich ihre Ehe zu Bruch. Erst im Gerichtssaal sehen sie sich wieder: Als Camerons Cousin freigesprochen wird, stellt sich für das Paar die Frage, ob es noch einen Neuanfang geben kann.
(Quelle: Piper)

Meine Meinung
Ich bin ein grosser Fan der Autorin und daher habe ich mich sehr auf das Buch gefreut - auch wenn es mich eine Weile begleitet hat. Dies lag jedoch an mir und nicht an…

Rezension zu 'Der Atem des Feuers' von Daniel Arenson

Eckdaten





Verlag: Blanvalet
Übersetzer: Jörn Pinnow
Taschenbuch
448 Seiten
Erschienen am 20.07.15
ISBN: 978-3-7341-6002-8
Altersempfehlung von mir: min. 16 Jahre
Reihe: Drachenlied Band 1 von ?
Homepage des Verlages: ** hier klicken **






Klappentext
Ihr Atem ist so heiß wie Feuer, doch gegen das Licht der Sonne sind sie machtlos!
Im uralten Reich Requiem besitzen die Menschen eine phantastische Fähigkeit: Sie verwandeln sich in Drachen. Doch der Frieden des verschneiten Landes steht auf dem Spiel, als aus dem Süden ein Feuersturm auf die Drachen trifft: Unverwundbare Phönixe, bestehend aus Flammen, versuchen Requiem zu zerstören. An ihrer Spitze steht Solina, die alle Drachen auslöschen will. Bis auf einen: Elethor hat Solina einst geliebt – um ihre rasende Wut zu löschen und sein Volk zu retten, muss er sich einem Abenteuer stellen, das ihn weit von Requiem fortführt und mit seinen unheimlichsten Ängsten konfrontiert. 
(Quelle: Blanvalet)


Meine Meinung
Worum geht es?
Requem, ein uraltes Reich, ist die …

Rezension zu 'Der Totenzeichner' von Veit Etzold

Eckdaten



Verlag: Bastei Lübbe
Taschenbuch
Thriller432 Seitenab 16 JahrenISBN: 978-3-404-17229-0Ersterscheinung: 16.07.2015 Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Link zu Blogg dein Buch: ** hier klicken **
Das Buch kaufen: ** hier klicken **






Klappentext

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: »It’s not over, ’til it’s over«.

Ist der Totenzeichner zurückgekehrt?

(Quelle: Bastei Lübbe)


Meine Meinung
Ich habe erst nach dem Erhalt des Buches gemerkt,…