Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.

Rezension zu Filou, Ein Kater sucht das Glück von Sophie Winter

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich wieder eine Rezension für euch und zwar zu Filou, Ein Kater sucht das Glück von Sophie Winter. Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar.


Taschenbuch
192 Seiten
10 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-47874-3
Verlag: Goldmann
Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **

Klapptext:

Ein kleiner Kater entdeckt die Liebe
Filou hat es nicht leicht: Der kleine rote Kater ist ein Waisenkind und lebt auf der Straße. Sein täglich Brot muss er sich im beschaulichen südfranzösischen Beaulieu hart erkämpfen: gegen die erwachsenen Kater, die ihn verspotten und verjagen – und gegen die erfahrene und listige Katze Lucrezia, die ihn nach dem Tod seiner Mutter aufgenommen hat und gnadenlos ausbeutet. Als er Marla kennenlernt, ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft, glaubt er, im Paradies zu sein. Doch daraus vertreibt man ihn schließlich, und er streift ziellos umher – bis er die schöne Josephine und ihre beiden Kleinen trifft…

Kurz-Rezension zu '4 Seasons - Zeiten der Lust' von Vina Jackson

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe wieder eine Rezension für euch - dieses mal zu '4 Sesons - Zeiten der Lust ' von Vina Jackson. Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar.



Paperback
368 Seiten
ISBN: 978-3-570-58543-6       empfohlener Verkaufspreis
Verlag: carl's books
Erscheinungstermin: 10. November 2014 
Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **


Klapptext:

Seasons – vier Romane – ein lustvoller Reigen

Die attraktive rothaarige Summer, erfolgreiche Violinistin, ist durch den unerwarteten Tod ihres Liebhabers Dominik am Boden zerstört. Sie zieht sich von Freunden und Bekannten zurück und widmet sich ausschließlich der Musik. Um ihren Schmerz zu überwinden, begibt sie sich mit ihrer Violine auf eine Welttournee. Doch selbst Konzerte und Affären mit Unbekannten ändern nichts daran, dass Erinnerungen an die Nächte mit Dominiksie überwältigen und an den Rand der Selbstaufgabe treiben.

Dann wird Summer eines Tages von Antony, …

Rezension zu 'Joyland' von Stephen King

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich wieder eine Rezension für euch und zwar zu Stephen Kings 'Joyland'. Ich bin ja ein riesen grosser Stephen King Fan und war überglücklich, als ich vom Verlag das Rezensionsexemplar bekommen habe. Vielen Dank dafür :)


Verlag: Heyne
Taschenbuch
368 Seiten
ISBN: 978-3-453-43795-1
Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **


Klapptext:

Irgendwann ist es mit der Unschuld vorbei. Irgendwann hört jeder Spaß auf. Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes. Und mitten im sich überschlagenden Geschehen steht ein junger, unschuldiger Student, der alles zu verlieren droht und doch so viel gewinnt.
(Quelle: Heyne)

Rezension:

Ein Vergnügungspark, der ein dunkles Geheimnis in sich brigt und ein Student, der durch verschiedene Umstände das Geheimnis aufdeckt. Und ihm droht der Verlust von allem - doch er kann auch so viel gewinnen.

Zum Inhalt: Di…

[Regalvorstellung #3] Zweites Regal Teil 1

Hallo ihr Lieben :)

Pünktlich zum Wochenende möchte ich euch mein zweites Regal vorstellen :) Aktuell bin ich mit der Einteilung ziemlich zu frieden, daher habe ich es gleich fotografiert und plane nun die Beiträge vor :)

Und hier nun der erste Teil des zweiten Regals - passend zu meinem gestrigen Autorenspecial ;) :


So, hier ist das erste Regalbrett mit meinen Stephen King Büchern.
Und hier noch ein wenig im Detail: Puls habe ich schon gelesen und fand es super. Katzenauge, Colorado Kid und Das Haus habe ich leider noch nicht glesen. Das nächste Buch ist ein Infobuch zur der dunkle Turm Buch 1-4, habe ich gelesen und gemocht. Dann kommen wir zu schwarz und drei, die ersten beiden Bücher der dunklen Turm sage - ich liebe sie <3
Hier seht ihr noch einmal schwarz und drei, dann kommt tot., Glas, Wolfsmond, Suannah, Der Turm - der Rest der Reihe. Wind ist ein Zusatzband, den ich aber leider eher nicht so mochte. Für mich hätte King es sein lassen sollen. Dann habe ich die ersten drei Bände der G…

[Autorenspecial #1] Stephen King - Meister des Horrors

Hallo ihr Lieben :)



Ich habe mir in den letzten Tagen ein wenig Gedanken gemacht, was ich euch neben Reihenvorstellungen und Bücherregalen noch vorstellen, präsentieren, zeigen könnte - wie auch immer man es bezeichnen möchte ;)
Und so bin ich auf die Idee gekommen, dass ich euch nach und nach meine Lieblingsautoren präsentieren möchte - und wenn es euch interessiert, auch Autoren, die ich gar nicht mag, natürlich mit der Erklärung, weshalb.

Wie ich das Ganze aufbaue, weiss ich noch nicht genau - dieser Post ist ein erster Versuch, quasi und ich hoffe, er kommt bei euch gut an. Gerne dürft ihr mir eure Wünsche und Anregungen schreiben :)

Im Moment bin ich wieder total im Stephen King-Fieber und daher mache ich mit dem Meister des Horrors den Anfang.


Wieso mag ich Stephen King?

Weil seine Bücher einfach genial sind! Eine zu leichte Antwort? Vielleicht, aber das ist wirklich einer der Gründe, weshalb ich Stephen King mag.
Ich weiss nicht mehr, welches mein erstes Buch von ihm war - es könnte F…

Rezension zu 'Lions - Heisse Fänge' von G.A. Aiken

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe wieder eine Rezension für euch - dieses Mal zum Buch 'Lions - Heisse Fänge' von G.A. Aiken. Das ist der 7. Teil der Lions-Reihe. Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!


Verlag: Piper
Erschienen am 10.11.2014 448 Seiten Taschenbuch ISBN: 978-3-492-28006-8 Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **

Die Bücher der Lions-Reihe:
Hitze der Nacht
Feuriger Instinkt
Leichte Beute
Wilde Begierde
Scharfe Pranken
Fährte der Lust
Heisse Fänge
Fesselnde Jagd (erscheint am 11.05.2015)


Klapptext:

Neues Lesefutter für alle Fans der sexy Großkatzen! Lou „Crush“ Crushek ist ein Polarbär und eher der vernünftige, sanftmütige Typ. Doch wenn ihn jemand in seiner Arbeit als Cop behindert, geht ihm das richtig unters Fell. Besonders, wenn dieser Jemand eine kurvige Tigerin ist, deren Fertigkeiten die Welt des Einzelgängers gehörig auf den Kopf stellen - und seine Leidenschaft aus dem Winterschlaf erwecken ... Als Mitglied eines Katzen-Sch…

Rezension zu 'Metro 2034' von Dmitry Glukhovsky

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich eine Rezension für euch und zwar zu Metro 2034 von Dmitry Glukhovsky. Danke an den Heyne-Verlag für das Rezensionsexemplar.



Taschenbuch
544 Seiten
ISBN: 978-3-453-31631-7
Verlag: Heyne                 
Erscheinungstermin: 8. Dezember 2014 Homepage des Verlages: ** hier klicken ** Facebookseite des Verlages: ** hier klicken ** Klapptext: Stalker Hunter muss sich seiner bisher größten Herausforderung stellen.
Wir schreiben das Jahr 2034. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Moskau ist eine Geisterstadt. Die Überlebenden haben sich in die Tiefen des U-Bahn-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. Eine Zivilisation, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat …
An der Station Sewastopolskaja, die seit Tagen von der Verbindung zur Großen Metro abgeschnitten ist, taucht der geheimnisvolle Brigadier Hunter auf. Er nimmt den einsamen Kampf gegen…

Neuzugänge Print-Bücher

Hallo ihr Lieben, zum Zweiten ;)

Neben den E-Books hat es auch ein paar Print-Bücher gegeben, die bei mir eingezogen sind. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten :)


Ein Rezensionexemplar vom Heyne-Verlag und der Auftakt einer Reihe. Hat mir ganz gut gefallen.
Ebenfalls ein Rezensionexemplar von Heyne und eines der Bücher, das ich aktuell lese.
Auch ein Buch, das ich aktuell lese :) Danke an den Verlag für das Reziexemplar.
Der zweite Teil der Reihe :) Ich hoffe, ich kann sie bald beginnen.
Ich stehe total auf Zoos und daher habe ich das Buch schon lange ins Auge gefasst, auch wenn es mit Zoos nichts zu tun hat. Aber allein der Titel hat mich neugierig gemacht und ich bin schon sehr gespannt, was mich erwarten wird.
Der erste Teil der Alaska Wilderness Reihe - ich stehe total auf Huskys und daher dachte ich mir, ich lege mir mal diese Reihe zu.
Und hier auch gleich der zweite Band. Der dritte ist noch auf dem Weg zu mir und daher kann ich ihn euch noch nicht zeigen.
Habe ich von Blog …

Neuzugänge E-Books

Hallo ihr Lieben :)

Ein wenig überrascht habe ich festgestellt, dass ich euch schon eine Weile meine E-Book-Neuzugänge vorenthalten habe. Daher mache ich einen einzelnen Post hierzu :) Es sind nähmlich einige geworden und es wird langsam Zeit.


Das Buch habe ich von Blog dein Buch erhalten - danke an dieser Stelle. Es wird nächste oder übernächste Woche gelesen werden :)
Nachdem ich den ersten Teil gelesen habe, musste ich Teil 2-4 auch noch holen - Teil fünf folgt nächsten Monat (ist schon veröffentlicht worden)
Was soll ich sagen - ich liebe Nalini Singh einfach
Nachdem ich den ersten Teil gelesen habe, musste ich Teil 2-4 auch noch holen - Teil fünf folgt nächsten Monat (ist schon veröffentlicht worden)

Das Buch war während der Adventszeit an einem Sonntag gratis bei Midnight erhältlich.

Ist der Nachfolgeband zu Rache der Wale - habe ich auf Lovelybooks für eine Leserunde bekommen. Werde mich dem Buch ab morgen widmen.
Da der erste Teil auf meinem Reader wartet, musste der Teil auch her.
Na…

Rezension zu der Fotograf von Auschwitz von Reiner Engelmann

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich wieder Rezension für euch, dieses Mal zum Buch 'Der Fotograf von Auschwitz - Das Leben von Wilhelm Brasse' von Reiner Engelmann.
Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar :)


Gebundenes Buch
Ab 13 Jahren
192 Seiten
Mit s/w Fotos
Mit einem Vorwort von Max Mannheimer!
ISBN: 978-3-570-15919-4
Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **

Klapptext:

Das erschütternde Dokument eines Zeitzeugen Als Wilhelm Brasse (1917-2012) mit 22 Jahren in das Stammlager Auschwitz eingeliefert wird, ahnt er nicht, dass er als gelernter Fotograf zum Dokumentarist des Grauens wird. Seine Aufgabe ist es, die KZ-Insassen zu fotografieren. Menschen, die kurze Zeit später in den Gaskammern umgebracht werden. Menschen, die von Josef Mengele zu »medizinischen Forschungsarbeiten« missbraucht werden und denen die Todesangst ins Gesicht geschrieben steht. Hätte er die Arbeit verweigert, wäre das sein eigenes Todesurteil gewese…

[Regalvorstellung #2] Erstes Regal Teil 2

Hallo ihr Lieben :)

Heute möchte ich den zweiten Teil meines ersten Bücherregales vorstellen :) Wie ihr unschwer erkennen werdet, sind wieder Serien vorherrschend ;)



Hier könnt ihr meine Kim Harrison Bücher sehen - ich liebe die Rachel Morgan-Reihe und bin doch etwas traurig, dass der letzte Band in diesem Jahr erscheint. Andererseits gibt es ja einige Bände dazu - daher ist es okay, wenn die Reihe ein Ende findet.  Hier könnt ihr eine kleine Detailaufnahme sehen, damit ihr die kleine Novelle Blutflüstern auch erkennen könnt. Genau wie Blutwelten ist es ein kleiner Zusatz zur Rachel Morgan-Reihe. Dies sind noch zwei Bücher der Rachel Morgan-Reihe. Leider sind beide noch ungelesen. Blutseele ist auch ein Zusatzband, in dem mehrere Geschichten vorkommen (ich hoffe, ich verwechsle die beiden Bücher jetzt nicht) und dann ist da noch Bluthexe, der vorletzte Band. Ich habe mir fest vorgenommen, das Buch im Februar spätestens zu lesen, wenn es im Januar nicht mehr klappt.  Hier hätten wir dann da…