Donnerstag, 3. September 2015

Monatsrückblick August 2015

Guten Morgen ihr Lieben :)

Wie gestern versprochen, gibt es heute meinen Monatsrückblick auf August :)

Der August lief nicht so gut, wie der Juli, muss ich zugeben - ich weiss auch nicht, was da los war. Aber dennoch kann ich eigentlich zufrieden sein, da es doch 9 Bücher geworden sind.

Und hier sind die Bücher, die ich gelesen habe:

Der Manipulator von Mark Billingham (444 Seiten, 3 Sterne)
Blutfluch von Kim Harrison (730 Seiten, 4 Sterne)
Verbotene Frucht von Sylvia Day (377 Seiten, 4 Sterne)
Passsion - Leidenschaftlich verführt (318 Seiten, 4 Sterne)
Der Totenzeichner von Veit Etzold (429 Seiten, 5 Sterne)
Buffy the Vampire Slayer - Chroniken, Blutige Festtage von Joss Whedon (176 Seiten, 5 Sterne, Graphic Novel)
Der Atem des Feuers von Daniel Arenson (447 Seiten, 4 Sterne)
In einer regnerischen Nacht von Jodi Picoult (505 Seiten, 3 Sterne)
Bis ans Ende der Geschichte von Jodi Picoult (554 Seiten, 5 Sterne)

Das macht, wie schon erwähnt, 9 gelesene Bücher, 3'980 Seiten und ca. 128 Seiten / Tag

Diesen Monat gab es wieder einen Flop - trotz der einer guten Bewertung


Ihr fragt euch jetzt bestimmt, weshalb es trotz der Bewertung ein Flop sein kann - das ist ganz einfach: Es ist viel viel schwächer als Band 1! Es hat mich total enttäuscht, wie es weiter gegangen ist und ich hätte mir erhofft, dass dieses Buch wieder so viel Tiefgang hat wie sein Vorgänger.

Und dann gab es ein absolutes Highlight zum Abschluss des Monats:


Dieses Buch... ich finde nicht die richtigen Worte dazu - schaut einfach in meine Rezi rein, wenn ihr mehr wissen wollt. Ich finde es einfach toll und sehr sehr aufwühlend.

Nun zu meinem SUB *hüstel* Naja... er ist um 13 Bücher gestiegen... ABER das ist okay. Einige Bücher werden ohnehin im September gelesen (Reziexemplare) und die restlichen Bücher wollte ich unbedingt haben, so dass ich auch kein schlechtes Gewissen habe.
Und der neue Stand meines SUBs: 430 Bücher...
Im September werden vermutlich nicht mehr so viele Bücher bei mir einziehen - wir werden sehen. Ich habe auf jeden Fall vor, im September so viel wie möglich zu lesen :) Mal sehen, wie gut das klappt.

Was habt ihr im August gelesen? Kennt ihr eines der Bücher von meiner Liste?

Liebe Grüsse
Eure Sabs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe