Direkt zum Hauptbereich

Erweitere deinen Horizont (Buchtipps) - Eure Hilfe ist gefragt

Hallo ihr Lieben :)



Heute seid ihr gefragt! Ich habe schon seit längerem den Wunsch, meinen Horizont bezüglich Genres zu erweitern - und da es so viele verschiedene Bereiche gibt, brauche ich nun eure Hilfe.

Wie sieht diese Hilfe aus?

Ihr schlagt mir Genres vor, die noch nicht zu meinen bevorzugten Genres gehören - am Besten auch mit einigen Buchvorschlägen (warum ihr das Buch mögt etc.).

Welche Genres lese ich bereits?

Horror
Thriller
Historisches (Mittelalter, Weltkrieg) [hier dürfen gerne andere historische Bereiche genannt werden, die ihr interessant findet]
Fantasy

Ich bin schon gespannt, welche Richtungen und welche Bücher ihr mir vorschlagt - und natürlich, was in meinem Regal landen wird :)

Schon vorab: Danke für eure Vorschläge :) Haut rein in die Tasten ;)

Liebe Grüsse
Eure Sabs

Kommentare

  1. Hi!

    Wie wäre es denn mit funny fantasy? Das ist gewissermaßen mein Lieblingsgenre. Wobei ich langsam das Gefühl bekomme alle guten Bücher aus dem Bereich zu kennen, da mir die Neuerscheinungen in diesem Bereich meist zu albern und zu wenig intelligent sind. Als den besten Vertreter dieses Genres würde ich dir natürlich Terry Pratchett als Herz legen. Wenn ich ein konkretes Buch empfehlen soll, tue ich mich fast schwer, weil die ersten 30 Scheibenweltromane alle gut sind. Vielleicht wäre „Voll im Bilde“ (Thema Kino) oder „Einfach göttlich“ (Thema Religion) ein guter Einstieg. Beide haben nicht all zu viele Bezüge zu den anderen Bänden.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo André

      Ich werde mir das mal näher ansehen, ob das was für mich ist (Leseproben etc). Danke für den Tipp

      Liebe Grüsse
      Sabs

      Löschen
  2. Hallo!

    Ich habe dieses Jahr entdeckt, dass das SCIENCE FICTION Genre wirklich ein wenig zu unrecht vergessen wird (habe in meinem Leseleben bisher kaum etwas in die Richtung versucht).

    Gerade als Einstieg eignet sich "Der Marsianer" recht gut, da dieses Buch doch recht auf dem Boden der Tatsachen bleibt (vor allem im wissenschaftlichen Bereich) :D nur halt auf dem Marsboden xD

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Misty

      Stimmt, Sience Fiction ist mir selbst gar nicht so richtig eingefallen - aber das wäre auf jeden Fall ein Thema, das mich noch interessieren könnte :) Ich werde mich mal schlau machen, was es da an Büchern gibt, die mir gefallen könnten :)

      Der Marsianer ist ja in aller Munde und daher bin ich etwas zweigeteilt. Einerseits ist mir der Hype ein wenig zu gross und das schreckt mit ab; andererseits will ich mir unter Umständen den Film ansehen und da möchte ich natürlich zuerst das Buch zu Gemüte führen.

      Liebe Grüsse
      Sabs

      Löschen
  3. Huhu :)

    Ich bin ja großer Fan des Contemporary-Genres. Dazu gehört zum Beispiel: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon. Ein wirklich tiefgründiges Buch, das zum Nachdenken anregt, aber gleichzeitig auch sehr unterhaltsam ist.

    Ich habe auch noch einen Tag für dich. Einen wirklich tollen. Schau mal hier. Würde mich freuen, wenn du mitmachst.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni-Chan :)

      Den Tag werde ich mir auf jeden Fall näher ansehen und vermutlich am Wochenende posten :)

      Kannst du mir vielleicht ein klein wenig über die beiden Bücher verraten? Ich habe bei Contamporary immer so die Befürchtung, dass es mir zu kitschig werden könnte, weshalb ich es noch nicht versucht habe. Aber ich lasse mich sehr sehr gerne eines Besseren belehren :)

      Liebe Grüsse
      Sabs

      Löschen
    2. Hey Sabrina :)

      Es handelt sich nur um ein Buch, hat halt einen langen Titel. ^^"
      Es ist außerdem gerade erst erschienen und ich sehe einen Hype kommen, du wirst also noch viel darüber hören, versprech ich dir. Kitschig finde ich es gar nicht. Kurzum geht es um Maddy, die an einer seltenen Immunkrankheit leidet und deshalb das Haus seit 17 Jahren nicht mehr verlassen hat. Dann zieht neben ihr Olly ein und will sie unbedingt kennenlernen. Ja, ich weiß, das hört sich jetzt nicht so spannend an, aber das Buch ist wirklich sehr schön geschrieben, mit Zeichnungen versehen und wie schon gesagt, sehr tiefgründig und fesselnd (Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen.)

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Klingt wirklich interessant - wird auf meine Liste wandern. Ich werde mir alle Bücher, die ich für dieses kleine Projekt ins Auge fasse aufschreiben und dann mal schauen, welche bei mir einziehen werden :)

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hast du im Bereich Erotik ein paar Buchtipps? Ich habe da ja eher ein Händchen für schlechte Erotikbücher :/ Daher bin ich aktuell auch nicht sonderlich Fan des Genres, auch wenn ich erst gerade eine Trilogie ausgelesen habe

      Löschen

Kommentar veröffentlichen