Donnerstag, 17. September 2015

|Aktion| Top Ten Thursday #226

Guten Morgen ihr Lieben :)

Heute mache ich wieder beim Top Ten Thursday mit - wie immer findet ihr die Infos zur Aktion bei der lieben Steffi :)


Das heutige Thema ist:

10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nicht wirklich etwas anfangen konntest

Das ist sehr schwierig - da ich Bücher, die jeder liebt (was für mich schon unter Hype geht) eher meide. Daher habe ich nur zwei Bücher (Reihen), die ich auch wirklich gelesen bzw. angelesen habe. Und aus diesem Grund habe ich mir noch 8 Bücher (Reihen) herausgesucht, die alle lieben, aber die ich mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht lesen werde.

 
Das Cover ist ein echter Hingucker - ohne Frage. Aber mich reizt die Geschichte gar nicht.
 
 
Klingt zwar interessant, aber irgendwie doch nichts für mich.

 
Auch ein Buch/eine Reihe, die wohl die meisten gelesen haben und vom Grossteil geliebt wird. Für mich nichts - die Geschichte sagt mir einfach nicht zu.

 
Ebenfalls ein sehr grosser Hype - aber nichts für mich. Ich kann mit New Adult-Geschichten kaum etwas anfangen. Das Romantik-Ding ist einfach nicht meine Schiene und die meisten Geschichten in der Richtung sind sehr klischeebehaftet, leider.

 
Klingt zwar gut, aber reizen tut mich die Reihe gar nicht. Für mich wohl zu viel Hype und das schreckt mich ab.

 
Ich habe alle Bücher zu Hause - aber bisher nur Band 1 + 2 gelesen. Leider gefallen sie mir nicht und ich kann mich einfach nicht mit der Geschichte und, vor allem, dem Schreibstil anfreunden. Für mich leider ein Fehlgriff - ich werde die Reihe, der Vollständigkeit halber, noch auslesen. Aber ein Re-Read wird es nicht geben.

 
So schön die Bücher auch aussehen - mit der Geschichte kann ich gar nichts anfangen. Für mich klingt es nach sehr viel Klischee und Kitsch...

 
Ich habe die Reihe gelesen... Band 1 war noch okay... aber dann hat die Reihe für mich immer mehr an Qualität verloren - und daher kann ich sagen, ich liebe sie eindeutig nicht und die Bücher sind vor Kurzem auch aus meinem Regal gewandert, um Platz zu schaffen.

 
Auch hier habe ich schon viel Gutes gehört - aber mir ist die Geschichte einfach zu Klischeebehaftet. Wie oben schon erwähnt - New Adult Geschichten sind (bisher) nichts für mich.


Für mich ein zu grosser Hype und daher hat es mich abgeschreckt. Ich weiss nicht, ob sich meine Meinung dazu in ein paar Jahren mal ändert. Aber aktuell: Ist nix für mich.
 
 
Kennt ihr eines der Bücher und denkt ihr ebenso? Oder seid ihr total anderer Meinung?
 
Liebe Grüsse
Sabs

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    eine sehr gute Auswahl, die Selection, After und Juwel Bücher haben mich schon allein durch den Mega Hype abgeschreckt, ohne das ich sie gelesen habe.

    Die Bestimmung findet man auch auf meiner Liste.
    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/09/10-bucher-die-fast-jeder-liebt-mit_17.html


    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Ich kenne es auch, dass ein zu großer Hype abschreckt. Die "After"-Reihe werde ich sicherlich nicht lesen, obwohl ich gerade gar nicht weiß um was es geht^^ Bei "Teardrop" ergeht es mir nicht anders. Auch dieses Buch werde ich wohl nicht lesen, zumal Band 2 auch total schlecht bewertet wurde.

    Hier kommst du zu meinen Top 10: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/09/top-ten-thursday-7.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Teardrop und Magisterium haben mir auch nicht so richtig gefallen, die werde ich aber trotzdem beide weiter lesen in ihren Reihen. Sie waren nicht schlecht genug, als dass ich nicht wissen wollen würde wie es weiter geht :)

    SoG steht auch auf meiner Liste.

    LG
    steffi
    Schlunzen-Bücher

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Das Juwel will ich noch lesen. Teradrop hab ich noch nicht gelesen, aber die Engelsreihe von ihr fand ich auch nur mittelmäßig. Die Bestimmung mochte ich gern, aber ich kann verstehen, wenn Leute das anders sehen. Irgendwie hatte ich schon geahnt, dass Selection auf deiner Liste ist. Ich liebe die Geschichte und gegen Klichees hab ich nichts. Ist halt auch immer Ansichtssache. Kitsch. Na ja ist Relativ. Ich mag Kitch und Romantik. Ist total mein Ding.
    Shades of Grey kann ich verstehen. Ich hab es nicht mal versucht. Ist nicht mein Thema.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/17/10-buecher-die-sehr-beliebt-sind-wo-du-aber-nichts-mit-anfangen-kannst/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    "Das Juwel" hat mir richtig, richtig gut gefallen! :-)

    "Die Bestimmung" habe ich vor ein paar Jahren das erste Mal gelesen und war nicht so begeistert, aber dann habe ich dem Buch noch mal eine zweite Chance gegeben und fand es bim zweiten Lesen richtig gut!

    "Dark Village" habe ich noch nicht gelesen, aber das ist eine Reihe, die ich gerne noch lesen möchte.

    Den ersten Band von "Selection" fand ich wunderbar, aber es gibt schon ein bisschen Kitsch, und leider auch eine Dreiecksgeschichte...

    "Shades of Grey" fand ich einfach nur furchtbar.

    "Magisterium" hat mir sehr gut gefallen, da freue ich mich schon auf den zweiten Band!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen :)
    Also die Selection-Reihe fand ich toll. Sie hatte zwar ein paar Schwächen, aber darüber konnte ich hinwegsehen.
    Shades of Grey fand ich einfach nur toll. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
    Obsidian und Magisterium liegen noch auf meinem SuB. Die After-Reihe und das Juwel stehen auf meiner Wunschliste. Bin ja mal gespannt.
    Werde dir als Leser erhalten bleiben :)
    Hier findest du meine Auswahl.

    AntwortenLöschen
  7. Hi!

    Also Selection und das Juwel ... damit kann ich auch nix anfangen. Das hab ich schon aus den Rezensionen gelesen und im Prinzip schon bei dem Cover gewusst :D
    Die Bestimmung hab ich bei Band 2 abgebrochen, da kam ich mit dem Schreibstil gar nicht zurecht - Dark Village dagegen hat mir super gut gefallen und ich hab alle 5 in einem Rutsch durchgelesen :D

    Magisterium, da wusste ich ja schon, auf was ich mich einlassen werde und es hat mir nicht wirklich gefallen, ... aber einige Sachen gegen Ende haben mich dann doch neugierig gemacht, deshalb werd ich dem 2. Band noch eine Chance geben ;)

    liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
  8. Und nochmal Das Juwel, Die Bestimmung und Shades of Grey. :D
    Teardrop ist gar nicht so beliebt. Es gibt richtig viele negative Rezensionen dazu, da bist du nicht alleine mit deiner Meinung. ;)

    Liebe Grüße,
    Lena :)

    AntwortenLöschen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe