Mittwoch, 15. Juli 2015

Rezension zu 'Die Blutlinie' von Cody McFadyen

Hallo ihr Lieben :)

Ich war fleissig in letzter Zeit und daher habe ich wieder eine Rezension für euch :) Heute soll es um das Buch 'Die Blutlinie' von Cody McFadyen gehen. Das Buch habe ich in einem Schuber von meinem Bruder zu Weihnachten erhalten und jetzt war es endlich soweit und ich habe es gelesen :) Es war zeitgleich auch mein letztes Buch des Project-5-Books!

Verlag: Bastei Lübbe
Taschenbuch
476 Seiten
Altersempfehlung von mir: 18 Jahre
ISBN 978-3-404-15853-9
Homepage des Verlages: ** hier klicken **

Klapptext:

Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen – ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...

(Quelle: Bastei Lübbe)

Rezension:

FBI-Agentin Smoky Barrett heftet sich auf die Ferse eines Killers, nachdem dieser sich eine Freundin von ihr getötet hat. Ihr ganzes Wissen und ihr Können sind gefragt - denn der Weg des Killers ist blutig... sehr blutig... Doch die Zeit arbeitet gegen sie - und nach und nach gelangt sie zur Erkenntnis: Der Mörder will sich einen Traum erfüllen... einen Traum, der für andere zum Albtraum werden könnte.

Ich war ja sehr gespannt auf das Buch, da ich nur positive Meinungen dazu gehört habe und ich habe mich sehr gefreut, es endlich zu lesen.

Mir hat der Schreibstil von Cody McFadyen unheimlich gut gefallen - auch der unterschwellige Humor von einer Figur hat mir wirklich gut gefallen. Ich muss gleich zu Beginn sagen, dass dieses Buch nichts für schwache Nerven ist!
Das Buch ist blutig, brutal und schonungslos. Mir selbst hat es nicht so viel ausgemacht, ausser bei einer Szene mit einem Tier - da bin ich dann doch ein wenig anfälliger. Nichts desto trotz hat mir die Härte des Buches unheimlich gut gefallen! Es ist wirklich genau nach meinem Geschmack gewesen und ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

Die Geschichte um Smoky hat mir auch gut gefallen - die ganzen Verknüpfungen waren einfach klasse. Und ich hätte nie gedacht, wer der Täter ist! Das hat mich sehr erstaunt und ich muss sagen, genau nach meinem Geschmack. Für mich gibt es nichts zu bemängeln.

Charaktere

Smoky... Ich liebe Smoky! Sie ist ein unheimlich toller Charakter! Sie hat Ecken und Kanten, sie weiss was sie will und doch hat sie durch ihre Vergangenheit eine verletzliche Seite. Ihre Vernarrtheit in Waffen hat mir auch gut gefallen. Das ist für mich eine Eigenschaft, die ich bei Frauen ganz gerne mag.
Am Besten gefallen hat mir, ausser ihrem Charakter, dass sie äusserlich nicht perfekt ist! Weshalb, das müsst ihr aber schon selbst lesen ;)

Auch die restlichen Charaktere haben unheimlich viel Charme und ich habe mich in jeden hineinversetzen können. Einfach klasse!

Zitate

Heute wird es bei einer Rezension das erste Mal Zitate geben - mich haben drei Sätze besonders gut gefallen, die ich gerne mit euch teilen möchten. Keine Angst, sie enthalten kein Spoiler!

'Der Tag, an dem ich entscheide, ob ich wieder zu meiner Arbeit beim FBI zurückkehre, oder ob ich nach Hause gehe, mir eine Pistole in den Mund stecke und mir das Gehirn wegblase.' S. 16

 'Verdammt, Zuckerschnäuzchen, du musst dich nie wieder für Halloween maskieren' S. 40

'Mord ist überall, und seine Kinder sind Legion' S. 101

Cover

Meine Ausgabe sieht ein wenig anders aus, da ich die Weltbildausgabe besitze - das ursprüngliche Cover des Verlages gefällt mir ganz gut und ich denke, es passt zur Geschichte.

Fazit

Ein absoluter Top-Thriller! Kann ich jedem empfehlen, der keinen schwachen Magen hat. Klare 5 Sterne von mir!

1 Kommentar:

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe