Donnerstag, 23. Juli 2015

[Reihenvorstellung #2] Fallen Angels von J.R. Ward

Hallo ihr Lieben :)
 
Es ist schon eine Weile her, dass es einen solchen Post gab - aber jetzt ist es wieder soweit und ich möchte euch eine weitere Reihe vorstellen :)




Heute soll es um die 'Fallen Angels'-Reihe von J. R. Ward gehen. Einigen von euch wird die Autorin durch die 'Black Dagger'-Reihe bekannt sein.

Ich muss zugeben, ich bin nur durch die Black Dagger-Bücher auf diese Reihe aufmerksam geworden, da ich mich auf die Suche nach weiteren Büchern der Autorin gemacht habe. Und da hat mich damals der erste Band angesprungen.
Mich hat das Cover unheimlich angesprochen und auch der Klappentext. Und da musste das Buch einfach bei mir einziehen. Ich möchte euch nicht den ganzen Klappentext zeigen (den dürft ihr natürlich gerne auf der Verlagsseite nachlesen), aber den ersten Abschnitt - der die Reihe allgemein beschreibt, möchte ich euch nicht vorenthalten:

Seit Anbeginn der Zeit herrscht Krieg zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Nun wurde ein gefallener Engel dafür auserwählt, den Kampf ein für alle Mal zu entscheiden. Sein Auftrag: Er soll die Seelen von sieben Menschen erlösen. Sein Problem: Ein weiblicher Dämon macht ihm dabei die Hölle heiß ...  (Quelle: Heyne)

In den Büchern geht es also um sieben Seelen, die darüber entscheiden, ob die Welt bleibt, wie wir sie kennen oder die Apokalypse über uns hereinbricht - und nur ein gefallener Engel steht zwischen uns und der Dämonin, die sich nicht immer an die Spielregeln hält...

Im Mai ist der 6. und letzte Band erschienen und es hat mich schon ein wenig traurig gemacht, dass die Reihe nun zu Ende ist. Mir hat die Reihe unheimlich gut gefallen und die Cover sehen unheimlich toll aus, findet ihr nicht?


Was mir persönlich sehr gefallen hat, ist, dass in dem ein oder anderen Band Personen aus Black Dagger kurz erwähnt wurden! Wenn man die Reihe nicht kennt, ist es aber nicht schlimm! Man kann Fallen Angels auch lesen, ohne Black Dagger gelesen zu haben. Man erkennt dann die Personen einfach nicht wieder - aber für jeden Fan ist es natürlich ein nettes Zückerchen.

Die Reihe kann ich jedem empfehlen, der Humor, Fantasy und Action mag.


Kennt ihr die Reihe? Falls ja, wie hat sie euch gefallen?

Liebe Grüsse
Eure Sabs

1 Kommentar:

  1. Hey,
    ich muss unbedingt mal weiterlesen. Hab bis jetzt nur die ersten beiden gelesen, aber die fand ich schon echt gut. Ich bin gespannt wie es ausgeht :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe