Direkt zum Hauptbereich

Gemeinsam Lesen

Guten Morgen ihr Lieben :)

Wie letzte Woche versprochen, möchte ab dieser Woche wieder fleissig bei den Bloggeraktionen mitmachen und starte gleich mit dem Gemeinsam Lesen Dienstag :)
Die Infos dazu findet ihr heute bei Aleshanee von Weltenwanderer :)





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich setze mein Vorhaben, jeden Tag 50 Seiten auf englisch fleissig in die Tat um und daher lese ich zur Zeit World After von Susan Ee und bin auf Seite 200


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
By the time the captain gets off the boat, our Group is being sheperded into a small Caravans of Vans, SUVs, and a short school bus.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich liebe dieses Buch! Mich hat ja schon der erste Band von sich überzeugt aber ich finde den zweiten fast noch besser! Er ist härter, geht mehr zur Sache - einfach perfekt! Ich kann das Buch einfach nur jedem empfehlen, der gerne Mal etwas über Engel der anderen Art lesen möchte. (Ich freue mich so auf Mai und den dritten und letzten Band *freu*)

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?
 
Tolle Frage - ich höre und lese immer wieder, dass so viele Seiten die Leute abschreckt. Das kann ich zwar irgendwie verstehen, aber dann doch wieder nicht. Ich habe überhaupt kein Problem damit, Bücher zu lesen, die über 500 Seiten haben. Ganz im Gegenteil - ich liebe dickere Bücher sogar. Man hat viel mehr davon. Und ich schaue nicht auf die Seitenzahl - wenn mir eine Geschichte gefällt, sollte es keine Rolle spielen ob das Buch jetzt 100 oder 800 Seiten hat.
Zwar habe ich in den letzten Wochen auch kürzere Bücher gelesen, aber ich scheue mich nicht vor Wälzern :)
 
 
Was lest ihr im Moment? Wie steht ihr zu dickeren Büchern?
 
 
Liebe Grüsse
Eure Sabs

Kommentare

  1. Hallo.

    Der AngelFall subt bei mir noch rum, hatte bis jetzt noch keine Ambitionen dazu ... Aber freut mich das dir der 2. band so gut gefällt und ich finde es toll das du versuchst tgl. 50 Seiten auf engl. zu lesen, sollte ich auch dringend mal machen, nachdem so viele TRilogien/Reihen nicht fortgesetzt werden

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)

      Ich kann dir das Buch nur empfehlen - mal etwas Anderes, hat mir sehr gut gefallen. Ich wünsche mir mehr davon :)
      Ja, leider werden viele Reihen nicht weiter fortgesetzt oder überhaupt nicht übersetzt. Finde ich sehr schade.
      Letzten Freitag viel es mir noch schwer, mich mit den 50 Seiten anzufreunden - aber heute muss ich sagen, ein paar Tage später, ich freue mich schon darauf. Besonders, da man sich langsam an die Sprache gewöhnt und es immer besser versteht. Es macht einfach mehr Spass und ich hoffe, dass ich Angelfall morgen auslesen werde :)
      Für mich ist das Lesen auf Englisch auf jeden Fall eine Bereicherung und mal sehen, vielleicht geht es irgendwann einfacher von statten, so dass ich auch mehr Seiten am Tag lesen kann, ohne meine anderen Bücher zu vernachlässigen :)

      Löschen
  2. Hallo, :)
    "Angelfall" habe ich auf Deutsch gelesen und fand es auch wirklich toll! Schade, dass die Übersetzungen so lange auf sich warten lassen... Allerdings bin ich eher abgeneigt, die Reihe auf Englisch weiter zu lesen, weil ich darin nicht so gut bin... Na ja, mal sehen. ;) Viel Spaß noch damit!
    Bei Wälzern ist das so eine Sache: Einerseits mag ich sie, andererseits nicht. Aber dass sie mich abschrecken, würde ich jetzt auch nicht sagen. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)

      Ich bin mir eben nicht sicher, ob die Reihe überhaupt noch weiter übersetzt wird. Daher war mein Antrieb, mehr auf englisch zu lesen, noch grösser. Mein Englisch ist jetzt auch nicht perfekt, aber bisher verstehe ich es ganz gut und mit ein wenig Übung, wird das immer besser :) Also nur Mut :) Danke, werde ich haben :)

      Es soll ja für jeden etwas bei den Büchern dabei sein - wenn jemand dicke Bücher nicht mag, ist das auch okay. Finde ich super, dass du dich davon nicht abschrecken lässt :)

      Lg

      Löschen
  3. Recht hast du ^^ Deine Einstellung zu Wälzern spricht mir aus der Seele. Außerdem gefällt mir dein Blog sehr gut.
    Auch deine Einstellung zum lesen auf Englisch finde ich sehr gut. Ich lese ja selten auf Englisch, aber ab und zu muss ich ^^ Gerade bei Büchern meines Lieblingsautor, bei denen ich nicht weiß, ob sie überhaupt übersetzt werden, oder Bücher, die auf Deutsch nur noch ab 100 Euro aufwärts zu bekommen sind - Gründe finden sich immer. Und je mehr man auf Englisch liest desto leichter fällt es einem irgendwann. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich, dass dir mein Blog gefällt :) *freu*
      Stimmt, Gründe findet man immer, um auf englisch zu lesen. Man muss sich eben nur überwinden, es auch wirklich zu tun. Genau das war mein Problem bisher. Ich habe zwar letztes Jahr 3 Bücher auf Englisch gelesen... aber dazwischen waren grosse Abstände - das möchte ich in Zukunft eben anders handhaben :) Und bisher klappt es wirklich ganz gut.
      Das mit dem Übersetzen ist immer so ne Sache bei Autoren, die Englisch schreiben... Man weiss einfach nie, ob sie übersetzt werden und bei einer Reihe ist das immer doof, wenn es dann so ist, dass ein Buch nicht übersetzt wird. Ich habe nämlich so eine Reihe zu Hause - 4 Bücher wurden übersetzt, 2 nicht. Gut, inzwischen habe ich die beiden Bücher halt auf Englisch zu Hause... aber ist trotzdem doof (lesen sollte ich sie dieses Jahr unbedingt :) ). Daher habe ich mich jetzt bewusst dafür entschieden, gewisse Bücher und Reihen auf englisch zu lesen - dann fällt die Gefahr weg, dass man sie später nicht auf Deutsch lesen kann :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  4. Hey,
    bei den dicken Büchern stimme ich dir total zu :)
    Jetzt bin ich doch tatsächlich am überlegen ob ich mir das Buch nicht auch zulegen soll. Vom ersten Teil war ich nämlich nicht so überzeugt, aber du bist so begeistert :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin :)

      Oh ja, ich liebe es mit jeder Seite mehr - ist sicher auch Geschmackssache, aber für mich ist es auf jeden Fall klasse. Den ersten Teil fand ich auch schon super, aber der zweite haut mich wirklich noch mehr um :) Es ist halt wirklich etwas, das ich so noch nie gelesen habe und mir gefällt einfach die Idee, die Umsetzung... einfach alles :D
      Bin gespannt, ob du es dir zulegen wirst :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  5. Hey Sabrina =)

    Ich scheue mich ja etwas vor englischen Büchern =/ ich würde wohl dauernd das Wörterbuch benutzen müssen um zu verstehen was ich da eigentlich lese ^^
    Aber toll das du das so durchziehst =)
    Viel Spaß noch mit dem Buch.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny :)

      Ich verstehe auch nicht jedes Wort - in den 210 bisher gelesenen Seiten habe ich bisher 2 Wörter nachgeschlagen, die ich nicht ganz verstanden habe. Alles andere hat sich im Kontext ergeben. Mir ist es nicht wichtig, jedes Wort zu verstehen - solange ich die Zusammenhänge verstehe, ist alle gut. Sonst würde ich wohl auch viel mehr Wörter nachschlagen müssen. Aber World After lässt sich ganz gut lesen, auch wenn man jetzt nicht perfekt englisch kann oder noch nicht so viel englisch gelesen hat.
      Danke :) Bin auch ganz stolz auf mich :) Und es macht immer mehr Spass :)
      Werde ich haben :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  6. Wenn mir ein Buch gefällt, dann darf es gerne 800 oder 1.000 Seiten haben, aber wenn ich nach den ersten Seiten feststelle, oh nein, das gefällt mir nicht... Dann ist es eine Qual, sich auch noch durch den Rest zu quälen.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    das kommt davon, wenn man sich nicht merkt, was man gerade eben noch kopiert hat und einfach nur auf Einfügen klickt -.- :D
    Also neuer Versuch ;)
    Stimmt ,es kommt bei Büchern vor allem auf den Inhalt an, der Umfang ist erstmal völlig egal. Hat ein Buch mit grandiosem Inhalt dann aber nur 100 Seiten, finde ich das ebenso tragisch, wie wenn ein Buch mit 1000 Seiten die reinste Qual ist, weil der Inhalt so langatmig ist.

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag zu Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Da kann ich dir voll und ganz zustimmen :)

      Liebe Grüsse :)

      Löschen
  8. Huhu liebe Sabs! :)

    Ach wie toll, da hast du eine meiner Wunschreihen für dieses Jahr fortgesetzt. *.* Dass du auf Englisch liest finde ich super, da bin ich gleich doppelt gespannt auf deine Rezi, denn auch ich hab mir vorgenommen ein englisches Buch pro Monat zu lesen. [mal sehen ob ich das schaffe. :3] Ich drück dir die Daumen, dass es weiterhin so gut klappt mit den 50 Seiten und natürlich noch viel Freude mit World After. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina :)

      Die Rezi wird sicherlich folgen, sobald ich das Buch beendet habe :) Ich liebe es und ein wenig bin ich traurig, dass es schon bald durchgelesen ist :( Aber bald kommt ja schon der dritte Band, der Mai ist nicht mehr weit :)
      Bisher klappt es ganz gut mit den 50 Seiten - gestern wurden es zwar etwas weniger, weil ich noch einen Brief geschrieben habe, aber das ist nicht so schlimm. Dafür lese ich heute ein wenig mehr :)
      Drücke dir die Daumen, dass du dein Vorhaben mit einem englischen Buch im Monat umsetzen kannst :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  9. So, Zeit für meinen Gegenbesuch :D
    Du hast mich überzeugt, mit deinem englischen Buch hier ;)
    Ich werde mir wohl im Mai die letzten beiden Bücher auf Englisch bestellen und bin unglaublich gespannt, wie es weitergeht.

    Bin schon gespannt darauf, deine Rezension zu diesem Buch hier zu lesen ;)

    Liebe Grüße,
    Jessi

    Bitte nicht wundern wieso ich den oberen Kommentar gelöscht habe, um diese Uhrzeit hab ich's nichtmehr so mit dem Deutschen :'D

    AntwortenLöschen
  10. huhu :)

    Bin gespannt, ob du sie bestellen wirst :) Ich habe mir den dritten schon im November vorbestellt :D Du siehst, ich kann es kaum erwarten und nach dem 2. Band ohnehin nicht, auch wenn ich noch nicht ganz durch bin.
    Ich denke, diese Woche wird meine Rezi noch folgen - mal sehen, wann das sein wird, da ich ab Freitag mit meiner Kamera das schöne Wetter geniessen werde und ich nicht genau weiss, wann ich Abends zu Hause bin. Aber sie wird kommen, ganz sicher :)

    Ach, kein Problem :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen