Direkt zum Hauptbereich

Rezension zu Filou, Ein Kater sucht das Glück von Sophie Winter

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich wieder eine Rezension für euch und zwar zu Filou, Ein Kater sucht das Glück von Sophie Winter. Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar.


Taschenbuch
192 Seiten
10 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-47874-3

Verlag: Goldmann
Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **

Klapptext:

Ein kleiner Kater entdeckt die Liebe
 
Filou hat es nicht leicht: Der kleine rote Kater ist ein Waisenkind und lebt auf der Straße. Sein täglich Brot muss er sich im beschaulichen südfranzösischen Beaulieu hart erkämpfen: gegen die erwachsenen Kater, die ihn verspotten und verjagen – und gegen die erfahrene und listige Katze Lucrezia, die ihn nach dem Tod seiner Mutter aufgenommen hat und gnadenlos ausbeutet. Als er Marla kennenlernt, ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft, glaubt er, im Paradies zu sein. Doch daraus vertreibt man ihn schließlich, und er streift ziellos umher – bis er die schöne Josephine und ihre beiden Kleinen trifft. Endlich weiß Filou, was Glück ist.

(Quelle: Goldmann Verlag)

Rezension:

Filou hatte keinen leichten Start ins Leben - als Strassenkater und Waise wird er von der listigen und herrschsüchtigen Lucrezia aufgenommen, die ihn gnadenlos ausbeutet. Doch dann lernt er das Menschenmädchen Marla und er glaubt sich im Paradies. Doch dann wird er vertrieben und muss erneut lernen, was es heisst, ums Überleben zu kämpfen. Schliesslich tritt die schöne Josephine in sein Leben und schlagartig ändert sich alles.

Zuerst zum Cover - ich liebe es! Es passt perfekt zur Geschichte und erinnert mit sehr an meinen eigenen Kater :) Wie immer, hat sich der Verlag sehr viel Mühe gegeben.

Nun zur Geschichte. Sie ist einfach süss und hat mich an vielen Stellen sehr berührt. Mit Filou durchzustehen, was er in seinen jungen Jahren erlebt - der erste Sommer, der erste wirkliche Schnee etc. All das ist wirklich sehr süss geschrieben. Ich habe jedes Wort sehr gemocht, die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil. Man muss Filou einfach lieben! Er ist ein toller Kater, mit viel Charisma, der einiges durchmachen muss, bis er endlich ein Stück Glück findet.

Die einzelnen Charaktere gefallen mir gut. Besonders Filou mag ich sehr, wie man oben vielleicht herauslesen konnte. Er ist einfach toll und wie erwähnt, er erinnert mich ein wenig an meinen eigenen Kater. Auch Josephine, Lucrezia etc. mochte ich sehr gerne. Ich habe die Katzen gerne verfolgt und bin mit ihnen einen Teil ihres Weges gegangen.

Für jeden Katzenliebhaber ein absolutes Muss! Filou springt ins Herz und man muss ihn einfach lieben. 4 Sterne für dieses süsse Buch. ****

Kommentare

  1. Huhu Sabrina,

    das hört sich ja super süß an ♥
    werde mir das Buch mal genauer ansehen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen