Samstag, 10. Januar 2015

Rezension zu 'Das Hexenmädchen' von Max Bentow

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe wieder eine Rezension für euch. Dieses Mal zum vierten Teil um den Ermittler Nils Trojan, nämlich zum Buch 'Das Hexenmädchen' von Max Bentow. Ich danke dem Goldmann/Page & Turner-Verlag für das Rezensionsexemplar :)



Paperback
384 Seiten
ISBN: 978-3-442-20431-1
Verlag: Page & Turner / Goldmann                             
Erscheinungstermin: 21. Juli 2014            
Homepage des Verlages: ** hier klicken **
Facebookseite des Verlages: ** hier klicken **
Klapptext:
Zwei kleine Mädchen verschwinden. Drei Menschen werden grausam hingerichtet. Und wer ist die »Hexe«, von der die Kinder erzählt haben?
Den Berliner Kommissar Nils Trojan erwartet ein alptraumhaftes Szenario, als er mitten in der Nacht am Schauplatz eines Verbrechens eintrifft: Das männliche Opfer wurde in seiner eigenen Küche auf grausame Weise hingerichtet, der Körper ist arrangiert zu einem grotesken Tableau. Noch bevor Trojan Atem holen kann, schlägt der Mörder wieder zu – und wieder trägt die Leiche die unverwechselbare Signatur des Täters.

Trojan hat nicht den geringsten Anhaltspunkt, doch dann verschwindet plötzlich die kleine Sophie, dicht gefolgt von ihrer Freundin Jule, von der ebenfalls jede Spur fehlt. Langsam beschleicht ihn der Verdacht, dass ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht - denn zwei Fragen gehen Trojan nicht aus dem Kopf: Warum haben die Kinder von einer mysteriösen "Hexe" gesprochen, die sie in Angst und Schrecken versetzt? Und warum fühlte er sich beim Anblick der Mordopfer fatal an ein bekanntes Kindermärchen erinnert?


(Quelle: Goldmann / Page & Turner )

Rezension:

Nils Trojan wird an einen Tatort gerufen, der es in sich hat. Und es ist nicht letzte Opfer. Aber was haben die Morde mit dem Verschwinde zweier Mädchen zu tun? Und wieso erinnert Trojan das Ganze an ein Märchen?

Das Cover passt nur bedingt zum Inhalt, gefällt mir aber sehr gut. Der Verlag gibt sich immer sehr viel Mühe mit der Gestaltung. Wieder sehr gelungen!
 
Ich habe mich riesig auf den vierten Band um den Ermittler Nils Trojan gefreut. Allein das Wort 'Kindermärchen' hat mich sehr neugierig gemacht. Wieder wurde man durch das geniale Zusammenspiel der Personen in die Irre geführt und erst zum Schluss wusste man, was hinter allem steckte. Max Bentow beherrscht es einfach, Personen einzubringen, die man automatisch in gewissen Rollen sieht - ob man Recht hat oder nicht, das zeigt sich erst nach und nach.
Auch den Zusammenhang mit dem Märchen erschliesst sich erst nach und nach und hat mir gut gefallen. Für mich nach 'Der Federmann' die Nummer zwei in der Reihe - das Buch hat mir auf jeden Fall besser gefallen als Band 2 und 3, auch wenn diese gut waren. Die Irrungen und Wirrungen haben mich bei 'Das Hexenmädchen' einfach wieder mehr in ihren Bann gezogen und das hat mir wirklich gut gefallen.
Der Schreibstil von Max Bentow hat etwas ganz Spezielles an sich und das zeigt er auch in diesem Buch wieder. Grosse Klasse.

Die Charaktere haben mir wieder gut gefallen. Man erfährt wieder etwas mehr über Nils Trojan - auch seine Tochter wird wieder erwähnt und mir gefallen die Szenen zwischen ihr und ihrem Vater sehr gut. Auch die restlichen Charaktere finde ich gelungen und haben eine gewisse Tiefe, die sie lebendigt machen. Wie in den meisten Büchern, mag man manche Charaktere mehr und manche weniger - aber genau das macht es aus. Max Bentow bringt einem die Charaktere so nahe, dass man sie dadurch mag oder eben nicht.

Alles in allem ein gelungener Psychothriller und ich hoffe sehr, dass Max Bentow noch weitere Bücher um den Ermittler Nils Trojan schreibt. Es würde mich sehr interessieren, wie es mit ihm weiter geht und mit welchen Mördern er es noch zu tun bekommt.
Das Buch bekommt von mir sehr gute 4 1/2 Sterne: **** 1/2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu 'Starfall - So nah wie die Unendlichkeit' von Jennifer Wolf

Klappentext **Zwischen uns nur die Sterne** Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. ...

Follow by Email

Gesamtzahl der Seitenaufrufe