Direkt zum Hauptbereich

[Autorenspecial #1] Stephen King - Meister des Horrors

Hallo ihr Lieben :)



Ich habe mir in den letzten Tagen ein wenig Gedanken gemacht, was ich euch neben Reihenvorstellungen und Bücherregalen noch vorstellen, präsentieren, zeigen könnte - wie auch immer man es bezeichnen möchte ;)
Und so bin ich auf die Idee gekommen, dass ich euch nach und nach meine Lieblingsautoren präsentieren möchte - und wenn es euch interessiert, auch Autoren, die ich gar nicht mag, natürlich mit der Erklärung, weshalb.

Wie ich das Ganze aufbaue, weiss ich noch nicht genau - dieser Post ist ein erster Versuch, quasi und ich hoffe, er kommt bei euch gut an. Gerne dürft ihr mir eure Wünsche und Anregungen schreiben :)

Im Moment bin ich wieder total im Stephen King-Fieber und daher mache ich mit dem Meister des Horrors den Anfang.


Wieso mag ich Stephen King?

Weil seine Bücher einfach genial sind! Eine zu leichte Antwort? Vielleicht, aber das ist wirklich einer der Gründe, weshalb ich Stephen King mag.
Ich weiss nicht mehr, welches mein erstes Buch von ihm war - es könnte Friedhof der Kuscheltiere gewesen sein, aber ich möchte mich nicht darauf festlegen. Auf jeden Fall war es nach dem ersten King um mich geschehen! Ich liebe seinen Schreibstil und verschlinge seine Bücher einfach. Er ist wahrlich der Meister des Horrors und ich hoffe, er bleibt uns noch viele Jahre erhalten und schreibt weiterhin so wundervolle Bücher.

Welches ist mein Lieblingsbuch?

Das lässt sich nicht so leicht beantworten. Also ganz klar liebe ich Friedhof der Kuscheltiere! Aber was mich wirklich, wirklich geflasht hat, ist die 'Der dunkle Turm'-Reihe!! Die Welt, die King da erschaffen hat... dafür finde ich einfach nicht die richtigen Worte. Ich habe, soweit ich weiss, bisher kein Buch oder keine Reihe gelesen, die mich derart in ihren Bann gezogen hat. Die Geschichte um Roland und seine Suche nach dem dunklen Turm ist einfach episch.
Sie hat nur einen kleinen faden Beigeschmack: Der neuste Band Wind hätte es meiner Meinung nach nicht gebraucht. King konnte nicht mit Wind leider nicht das Niveau erreichen, das er bei den 7 Büchern zuvor hatte, was ich wirklich sehr schade fand, da ich mich zuerst sehr auf das neue Buch gefreut habe.
Ansonsten: Die Reihe kann ich mehr als nur empfehlen.

Welches Buch mag ich nicht?

Wie ich oben schon erwähnt habe, hat mich Wind zwar enttäuscht, aber vermutlich nur, weil ich mir sehr sehr viel von dem Buch erhofft habe. Daher kann ich nicht sagen, es hat mir nicht gefallen.
Es gibt bisher ein Buch, das mochte ich nicht so gerne und zwar Qual. Man hat irgendwie gemerkt, dass Stephen King bei diesem Buch wohl nicht so auf der Höhe war - auf jeden Fall hat mir das gewisse Etwas gefehlt, dass ich bei seinen Büchern so liebe.

Welche Bücher von Stephen King habe ich im Regal stehen?

Anstatt eine Auflistung zu machen, möchte ich gerne Bilder sprechen lassen ;) Aktuell fehlen aber zwei Bücher darauf: Joyland und Carry.












Habe ich schon alle Bücher gelesen, die ich im Regal stehen habe?

Leider, leider nein! Das muss ich wirklich zugeben. Aber ich habe mir fest vorgenommen, so schnell wie möglich alle Bücher zu lesen.

Meine Pläne für die Zukunft bezüglich Stephen King

Stephen King hat so viele Bücher veröffentlicht, dass mir leider noch einige im Regal fehlen. Meine Pläne bzw. mein Traum ist, jedes Buch von ihm im Regal stehen zu haben (und natürlich möchte ich alle gelesen haben).

Hier noch ein paar Fakten zu Stephen King (Quelle: Heyne)

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk. 


Ich hoffe, euch hat dieses neue Format gefallen - lasst es mich wissen und bis bald.

Eure Sabs

Kommentare

  1. Sooooo!!!!
    Dann lege ich mal los...

    1. Die Idee ist klasse und du hast es gut umgesetzt! Dieses Frage-Antwort-Spiel gefällt mir wirklich gut :) Es geht um ihn um seine Bücher, aber es geht auch um den Bezug zu dir, deinem Geschmack, deiner Meinung in Hinsicht auf ihn usw...

    2. Zweiter Pluspunkt, dass du uns dein Bücherregal zeigst!! Und du liegst denk ich schon gut im Rennen. Ich zähle mal kurz... bei mir sind es 5 King Bücher im GESAMTEN Schrank :P *peinlich*

    3. Und nun zu einem Punkt, der Geschmackssache sein kann. Ich hätte ja gerne noch 1-2 Bilder mehr gehabt :P
    Z.b. Bilder der dunklen Turm-Reihe (als Lieblingsbuch) oder Bild von Qual (als nicht so gelungenes Buch).... und vielleicht sogar ein, zwei Bilder von den Büchern, die du als nächstes von ihm lesen oder kaufen möchtest :-)
    Ahhhhh, und nicht zu vergessen, ein Bild vom King selbst :P

    Toll, toll, toll <3
    Freue mich auf die Fortsetzung der Aktion. Willst du die Post ab sofort immer kontinuierlich an einem Tag erscheinen lassen oder Querbeet??

    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :D

      Das mit den Bildern kann ich die Tage noch nachholen, das wäre kein Problem ;) :) Danke für den Tipp :)

      Freut mich, dass dir der Post aber sonst gefällt :) Ich weiss noch nicht, ob ich den Post immer am gleichen Tag mache oder nicht. Vielleicht mache ich es auch im 2-Wochen-Takt. Mal sehen :) Ich überleg mir da noch was passendes :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  2. Hallo, :)
    ich finde die Idee auch echt gut. :) Wobei ich bei Stephen King leider nicht mitreden kann, weil ich nicht so der Horror-Fan bin.^^ Aber mach ruhig weiter so. :) Ich finde das sehr gut aufgebaut. :) Ich hätte gerne noch gewusst, wie viele Bücher du von Stephen King besitzt. :)
    Und Autoren, die du gar nicht magst, fände ich auch sehr interessant. :) Oder neu entdeckte Autoren. :) Je nach dem worauf du Lust hast. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina

      Wenn du dir die Bilder ansiehst, dann weisst du, wie viele Stephen King Bücher ich besitze - ist ja mein Regal, welches ich zeige :) Es sind, mit den beiden die noch fehlen - wie im Post erwähnt, 52 Stephen King Bücher :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  3. Hallo Sabrina,

    mit King hast du mich erwischt. :-) Ich liebe seine Bücher und "Friedhof der Kuscheltiere" hat sich auch in mein Hirn eingebrannt!

    Aber ich mag auch nicht alles von ihm. Mit seiner Turm-Reihe konnte ich nicht viel anfangen oder es war einfach der falsche Zeitpunkt dafür, vielleicht versuche ich es irgendwann wieder. Und seine Kurzgeschichtensammlungen sind weniger meins, weil ich Kurzgeschichten allgemein nicht sonderlich mag.

    Eine schöne Idee, diese Posts!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen